Willi Herren im Alter von 45 Jahren gestorben

Willi Herren im Alter von 45 Jahren gestorben
Willi Herren © BANG Showbiz

Der ehemalige 'Lindenstraßen'-Schauspieler und Entertainer Willi Herren wurde tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden.

Der aus dem Leben geschiedene 45-jährige Reality-Star soll laut Berichten der 'Bild'-Zeitung an einer Überdosis gestorben sein.

Der Manager des Darstellers bestätigte gegenüber RTL/ntv, dass der Prominente am Dienstagmittag (20. April) tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde. Auch die Polizei bestätigte den Tod des Serien-Stars. Der Schauspieler wurde bei seinen Fans vor allem durch seine Teilnahme an der ARD-Serie 'Lindenstraße' bekannt, in der er von 1992 bis 2007 die Rolle des Oliver Klatt spielte und in 170 Folgen der Serie mit von der Partie war. Daraufhin war der verstorbene Prominente, der sich erst im März von seiner Frau Jasmin Herren getrennt hatte, in zahlreichen Reality-Formaten zu sehen gewesen. Der aus Köln stammende Star wirkte unter anderem in der fünften Staffel von 'Promi Big Brother' mit und hatte zuletzt in der Reality-Serie 'Promis unter Palmen' mitgemacht, die zurzeit noch läuft. Der Ballermann-Sänger hatte zuvor mit einer Alkohol- und Drogensucht zu kämpfen und ließ seinen Entzug im Jahr 2008 von TV-Kameras begleiten.

Willi Herren hinterlässt zwei Kinder, seinen 27-jährigen Sohn Stefano und seine jüngere Tochter Alessia.

BANG Showbiz