will.i.am: Steht seine Musik vor dem Aus?

will.i.am: Steht seine Musik vor dem Aus?
will.i.am © BANG Showbiz

will.i.am wird in den nächsten Jahren komplett taub werden.

Der Black Eyed Peas-Star hat es geschafft, sich in den vergangenen Jahrzehnten ein gesamtes Musik-Imperium aufzubauen und eine vorbildliche Karriere als Singer-Songwriter hinzulegen. Doch jetzt sieht es ganz danach aus, als müsse sich der Sänger bald von seiner größten Leidenschaft trennen! Dem 'Sunday Times Magazine' erzählte er nun: "Ich bin 42. Als ich zum Doktor ging und meine Ohren testen lies, sagten sie mir: 'Dein Gehör ist das eines sehr viel älteren Menschen.' 2007, 2013 und in diesem Jahr habe ich meine Hörfrequenz testen lassen und die Kurze zeigt einen deutlichen Verlust an."

Wann der Musiker endgültig sein Gehör verlieren wird, ist allerdings nicht bekannt. Derweil versucht der Musiker, körperlich wieder fitter zu werden. Dafür setze er jetzt auf eine vegane Diät, wie der 'Where Is The Love'-Hitmacher im Gespräch mit Tom und Daisy in der Show 'KISS Breakfast' erklärte: "2020 wollen wir wieder in den Stadion-Modus kommen. Einfach harte Arbeit, harte Arbeit, harte Arbeit. Meine Brustmuskeln werden dann so frisch sein. I werde ein Six-Pack haben, Brustmuskeln im Stahl-Modus. Mein ganzer Traum ist quasi, ohne Shirt herumlaufen zu können, weil ihr das noch nie gesehen habt." Um seine Ernährungsweise, auf die der britische 'The Voice'-Coach so stolz ist, auch mit anderen teilen zu können, möchte er vielleicht demnächst sogar ein veganes Kochbuch schreiben. "Ein Buch ist schön. Ein Buch ist nicht aufwendig, aber das Resultat wird mehr Leuten helfen", berichtete er weiter.

BANG Showbiz