Whoopi Goldberg: Verstorbener 'Star Trek'-Star Nichelle Nichols inspirierte sie

Whoopi Goldberg: Verstorbener 'Star Trek'-Star Nichelle Nichols inspirierte sie
Whoopi Goldberg © BANG Showbiz

Whoopi Goldberg erzählte, dass sie die bahnbrechende verstorbene Schauspielerin Nichelle Nichols sie dazu inspiriert habe, in 'Star Trek' mitzuspielen.

Die 66-jährige Komikerin findet, dass ihre verstorbene Freundin, die am Wochenende im Alter von 89 Jahren starb und die Rolle von Lieutenant Nyota Uhura in der Show spielte, zeigte, dass es farbige Menschen "in die Zukunft" schaffen können.

Whoopi erklärte in der 'The View'-Episode am Montag (1. August): "Nichelle Nichols war eine Wegbereiterin, eine Heldin und eine außergewöhnliche Frau – jemand, der Millionen und Abermillionen von Menschen inspirierte, aber die mich dazu inspirierte, als ich vorhatte, einen Auftritt bei 'Star Trek' zu bekommen, dabei war Nichelle die erste schwarze Person, die ich je gesehen hatte, die es in die Zukunft geschafft hatte. Sie war die Leiterin der Kommunikation. Und diese Show und diese Frau waren das eine Leuchtfeuer, das verkündete:' Ja, wir werden da sein.' Und das gab mir einfach das Gefühl, dass das eine erstaunliche Sache war. Sie half anderen Frauen dabei, in den Weltraum zu fliegen. Sie war außergewöhnlich und ich hatte das Glück, im Laufe der Jahre Zeit mit ihr verbringen zu dürfen. Sie war meine Freundin. Sie wird vermisst werden." Whoopi hatte den Part der Guinan in 'Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert' verkörpert.

BANG Showbiz

weitere Stories laden