„Wetten, das war's…?“: Helene Fischer hat Frank Elstner spontan zugesagt

Youtube-Show "Wetten, das war's..?"

Superstar Helene Fischer (34) macht für Moderator Frank Elstner (77) eine Ausnahme und sagte einen Termin während ihrer Auszeit für seine Talkshow "Wetten, das war's..?" zu. Wie "Bild.de" meldet, sollte die Sendung am Donnerstag aufgezeichnet werden. Wo ihr zweiter Auftritt stattfindet, ist im Video zu sehen. 

Kurzfristige Zusage

Die Anfrage von Frank Elstner ging er kürzlich an die Schlagersängerin raus. Trotzdem sagte Helene Fischer spontan zu. Der Ort ist allerdings geheim: "Ich weiß selbst noch nicht, wo uns mein Team hinbringen wird. Aber ich freue mich natürlich auf das Gespräch", bestätigt Elstner. Das Gespräch soll Ende Juni auf seinem Youtube-Kanal online gestellt werden.

Startschuss mit Jan Böhmermann

Mit "Wetten, das war's..?" verabschiedet Elstner sich "von der Mattscheibe", wie es auf dem Kanal heißt. Relativ zeitgleich mit dem Start der Sendereihe machte Elstner seine Parkinson-Erkrankung öffentlich. In der ersten Sendung traf er Jan Böhmermann (38). Die etwas über 50-minütige Show, die am 24. April auf dem Youtube-Kanal der Sendung veröffentlicht wurde, wurde im Kölner Senftöpfchen Theater aufgenommen. Die beiden sprachen über die Arbeit hinter Böhmermanns Satiresendung "Neo Magazin Royale", über die Zwangspause nach dem Erdogan-Skandal und vieles mehr.

Worüber Helene Fischer wohl mit dem Talkmaster sprechen wird, der dereinst die Kultshow "Wetten, dass..?" (1981-2014, ZDF) erfunden und von 1981 bis 1987 auch moderiert hatte? "Ich bin sehr gespannt, was Helene Fischer mir in meiner Sendung zu erzählen hat", freut sich auch Elstner schon auf das berufliche Date mit Deutschlands Schlagersuperstar - der sich seit Anfang des Jahres eigentlich vor allem seinem Privatleben widmet.

spot on news