Was sagt Meghan Markles Ex-Mann zur Verlobung mit Prinz Harry?

Meghan Markles Ex Trevor Engelson hält sich noch zurück

Was mag wohl momentan in Meghan Markles (36) Ex-Mann vorgehen? Seit die Schauspielerin und Prinz Harry (32) ihre Verlobung verkündet haben, werden sie mit Glückwünschen aus aller Welt überschüttet. Nur einer freut sich offenbar nicht so richtig mit dem Paar: Trevor Engelson.

Was plant der Filmproduzent?

Im Mai 2018 wird die ganze Welt auf Meghan schauen! Dann wird die Amerikanerin mit ihrem Harry auf Schloss Windsor vor den Traualtar treten. Doch es ist nicht die erste Ehe für die 36-Jährige. Sie war bereits von 2011 bis 2013 mit dem Filmproduzenten Trevor Engelson (41) verheiratet. Die beiden waren bereits sechs Jahre ein Paar, als sie sich auf Jamaika das Ja-Wort gaben.

Während aktuell in England das Märchen vom Prinzen und seiner bürgerlichen Braut seinen Lauf nimmt, hält sich Meghans Ex zurück. Bisher hat sich Trevor noch nicht öffentlich zu der Verlobung seiner Ex geäußert. Doch jetzt wurde der Produzent in Los Angeles vor seinem Büro gesichtet und von Paparazzi auf das royale Liebesglück angesprochen – und sein Gesichtsausdruck sprach Bände. Wie er reagierte und ob er im Märchen seiner Ex-Frau möglicherweise den Bösewicht spielt, erfahren Sie im Video.