Schwere Vorwürfe gegen Paul Janke

Das klingt aber gar nicht rosig...

Ex-Rosenkavalier Paul Janke (37) soll seit drei Jahren mit der Millionärsgattin Kathrin Bösch (37) zusammen sein. Das behauptet ihr Mann Wilfried Bösch (50), der sich hintergangen fühlt und in der aktuellen "Bunte" auspackt: "Meine Frau hat bereits seit 2016 eine Liebesbeziehung mit Paul Janke. Das sind keine Gerüchte, sondern Tatsachen", klagt der Immobilienunternehmer, der mit seiner Noch-Ehefrau auch zwei gemeinsame Töchter hat (13 und 8). Paul Janke und Kathrin Bösch wurden Mitte März auch zusammen am Kölner Flughafen gesichtet, wie in unserem Webvideo zu sehen ist. Aber: Gegenüber RTL.de rückt Paul Janke sein Verhältnis zu der schönen Blondine in ein anderes Licht.

"Wir haben das ganze Jahr keinen Kontakt gehabt"

"Wir waren 2017 für ungefähr ein Jahr zusammen", sagt Janke zu RTL.de. "2018 war dann aber alles aus, weil es nicht passte. Wir haben das ganze Jahr dann auch keinen Kontakt gehabt." Dieses Jahr aber offensichtlich schon, wie die Bilder zeigen. "Anfang 2019 haben wir uns bei einem Event wiedergetroffen und uns ausgesprochen. Wir sind seitdem gute Freunde", erzählt er. Wirklich? Wilfried Bösch sieht das anders: "Es macht den Anschein, dass das Management von Paul Janke und Kathrin versuchen, diese Liebesbeziehung zu vertuschen, um den 'Bachelor' als Dauersingle in der Öffentlichkeit darzustellen." Er fühlt sich betrogen: "Die beiden haben sich über Instagram kennengelernt und sich vor drei Jahren zum ersten Mal im Restaurant 'Vapiano' in Osnabrück getroffen. Das alles geschah hinter meinem Rücken und ich habe erst durch Freunde, welche die beiden immer wieder in eindeutigen Posen gesehen haben, davon erfahren." 

"Kathrin ist nicht fremd gegangen"

Paul Jankes Manager Armando Pinto Fernandes besteht aber darauf, dass Paul Janke die Ehe der Böschs nicht zerstört hat: "Kathrin ist nicht fremd gegangen, sie war mit ihrem Mann gar nicht mehr zusammen, als das mit Paul angefangen hat", behauptet er. Und warum sind beide zusammen unterwegs, wenn sie keine Beziehung führen? "Das hat berufliche Gründe", sagt er.  RTL.de versuchte auch Wilfried und Kathrin Bösch zu IHRER angeblichen Affäre mit Paul Janke zu befragen. Leider waren beide nicht erreichbar.