Warum dieses Kissen beim Schlafen (fast) alles verändert

Frau schläft auf einem weißen Kissen.
Seidenkissen: Das steckt hinter dem natürlichen Beauty-Geheimtipp. © iStockphoto

Beauty-Geheimnis Seidenkissen

Viele von uns kennen das Gefühl: Beim morgendlichen Blick in den Spiegel trifft einen der Schlag. Die Haare sind zerzaust, die Haut hat Kissenabdrücke und schon wieder hat sich ein Pickel eingeschlichen. Wussten Sie, dass Sie vielen dieser Dinge schon im Schlaf entgegenwirken kann? Die Lösung nennt sich: Seidenkissenbezug. Wir verraten Ihnen, warum Sie überlegen sollten, Ihren Baumwoll- gegen einen Seidenkissenbezug zu tauschen.

Seidenkissen: Das steckt hinter dem Kissen-Geheimtipp

Seidenkissenbezüge gibt es schon seit der Zeit der „Maharajas” in Indien. Und dort sind sie in vielen Haushalten bis heute noch ein Muss. Auch in der Beauty-Welt werden Seidenkissen immer beliebter. Aus gutem Grund? Seide gilt als besonders zart zur Haut. Das Schlafen auf einem Seidenkissenbezug kann Ihrer Haut sogar helfen, gesund und geschmeidig zu bleiben. Außerdem wird die Reduktion von Gesichtsfalten und Haarbruch versprochen.

Seidenkissen: Diese Vorteile bringen die Bezüge mit sich

Seidenkissenbezüge bzw. die Seide selbst bringen viele natürliche Vorteile mit sich, die verschiedenen Bereichen des Körpers gleichzeitig guttun. Nicht umsonst gilt der Stoff als edel und wertvoll. Diese Vorteile erhoffen sich Nutzerinnen und Nutzer.

  1. Anti-Aging: Seide besteht aus tierischen Fasern und enthält deshalb zahlreiche Proteine und Aminosäuren, die pflegende Eigenschaften mitbringen und helfen, den Feuchtigkeitshaushalt unserer Haut zu regulieren. Durch die geringe Reibung zwischen Haut und dem zarten Stoff erhoffen sich Nutzerinnen ein glattes, knitterfreies Hautbild am morgen.
  2. Balance: Seide entzieht Haut und Haar weniger Wasser als Baumwolle. Alle Pflegeprodukte, die wir abends auftragen, werden demnach intensiver absorbiert. Die verwendeten Pflegeprodukte gehen somit nicht im Bezug verloren. Außerdem nimmt die Seide Feuchtigkeit auf und gibt sie gleich wieder an Ihre Haut ab.
  3. Hautunreinheiten: Laut einer klinischen Studie helfen Seidenkissen dabei, sichtbare Akne und Unreinheiten zu reduzieren. Durch die antibakterielle Wirkung von Seide haben Bakterien und Pilze keine Chance im Kissen und auf der Haut. Somit wird der Entstehung Hautunreinheiten und Rötungen entgegengewirkt.
  4. Hitze: Der Stoff wirkt in den warmen Jahreszeiten kühlend, im Winter wärmend. Mit Seidenbettwäsche kann sogar Nachtschweiß reguliert werden.
  5. Haare: Auch unsere Haare profitieren von den besonderen Kissenbezügen. Seidenproteine regulieren nicht nur die Talgproduktion, sondern wirken sich auch positiv auf schnell fettendes Haar aus. Ein Kissenbezug aus Seide kann zudem das Verknoten der Haare verhindern und wirkt so gegen Haarbruch und Spliss. Besonders Frauen mit Locken oder langen Haaren profitieren von Seidenkissen: Wie sehr Sie sich im Bett umdrehen, am Morgen wachen Sie mit glatten Haaren auf.

Seidenkissen: Diese Varianten gibt es

Seidenkissen gibt es in verschiedenen Varianten und Preisklassen. Wir zeigen ein Modell aus dem Einstiegssegment und aus dem vergleichsweise luxuriösen Bereich. .

  • Preiswertes Produkt: Wenn Sie zunächst mit einem einfachen Seidenkissenbezug starten möchten, sind Sie beispielsweise mit dem Seidenkissenbezug* von LilySilk bestens ausgestattet. Der Kissenbezug besteht zu 100 Prozent aus Seide – und schneidet mit 4,6 Sternen auch auf Amazon sehr gut ab.
  • Luxuriöse Produkte: Wer bereit ist, etwas mehr Geld auszugeben, ist mit dem Slipsilk Kissenbezug* gut beraten. Auch dieser Kissenbezug besteht vollständig Seide, allerdings mit einer höheren Dichte. Dieses Seidenkissen bekommt 4,5 Sterne auf Sephora. Somit schneidet ebenfalls gut bis sehr gut ab.

Fazit: Darum sollten Sie Seidenkissen ausprobieren

Wer in Zukunft reichlich Schönheitsschlaf bekommen und mit weniger Makeln aufwachen möchte, ist mit Seidenkissen auf der richtigen Seite. Die natürlichen Wirkstoffe für Haut und Haar lassen einen förmlich strahlen und einem gleichmäßigen Teints ohne Unreinheiten steht nichts mehr im Wege.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.