Wahnsinn! Das ist Jeanette Biedermann vor 20 Jahren

Jeanette Biedermann bei ihrem Auftritt zum Frauenkonzert am internationalen Frauentag 2020
Jeanette Biedermann bei ihrem Auftritt zum Frauenkonzert am internationalen Frauentag 2020 © imago images/K.Piles, (c) Kurt Piles / Imago / Wien via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Wie die Zeit vergeht...

Ein Blick in die Fotokiste lohnt sich ja immer und manchmal kommt da auch ein Highlight bei rum. Jeanette Biedermann beweist das jetzt mit ihrem letzten Post bei Instagram. Kaum zu glauben, aber sie ist inzwischen 40 Jahre alt und hat sich kaum verändert.

Jeanette Biedermann ist von klein auf ein Star!

Kaum zu glauben, was Biedermann in ihrem Leben schon alles erlebt hat. Im Alter von gerade mal sechs Jahren tritt sie in der DDR im Kinderzirkus „Lilliput“ als Akrobatin auf. Von 1999 bis März 2004 spielt sie Marie Balzer in der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Im Video trifft Biedermann nacht 20 Jahren wieder auf GZSZ-Kollegin Nina Bott (42). 

Danach startet sie als Sängerin und Schauspielerin durch. 2019 treffen wir sie dann in der sechsten Staffel von „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ wieder. Dort singt und spricht sie unter anderem zum Tod ihres Vaters.

Jetzt das! „Dieses Foto ist 20 Jahre alt! Das waren die süßen 2000ener“, schreibt sie zu einem Foto, das im „Bravo“-Magazin erschienen ist. Kaum zu glauben, aber die 40-Jährige hat sich kaum verändert und strahlt auch heute noch viel Leichtigkeit aus. Ein Throwback, der einfach gute Laune macht.