RTL-Royal-Experte Michael Begasse schätzt ein

Wie Lady Dianas Leben heute aussehen könnte

Wäre Lady Diana heute eine Influencerin?
01:33 Min

Wäre Lady Diana heute eine Influencerin?

Was wäre, wenn? Was wäre, wenn in der Nacht vom 30. auf den 31. August 1997 alles anders gelaufen wäre? Wenn Lady Diana (†36) den tragischen Unfall im Pariser Tunnel überlebt hätte – verletzt, unter Schock, aber soweit okay? Die Mutter von Prinz William (40) und Prinz Harry (37) wäre jetzt 61 Jahre alt. Und sonst? RTL-Royal-Experte Michael Begasse hat eine Idee davon, wie Dianas Leben heute aussehen könnte.

Lady Di könnte heute Influencerin sein

„Diana war eine Influencerin zu jener Zeit, da gab es das Wort noch gar nicht“, meint Michael Begasse. „Sie war die erste Frau mit zwei Armbanduhren. Sie war die erste Frau, die ihre Initialen, also das ‘D’ für ‘Diana’ an einer Halskette hatte. Die erste Frau, die Seidenstrümpfe hinten mit einer Naht hatte. Mit einer schwarzen Naht. Eine Frau, die bei einer Gala zwei unterschiedlich farbige Handschuhe anhatte und und und...“

Diana als erste royale Influencerin. Eine schöne Vorstellung. Aber wäre sie heute tatsächlich bei Instagram unterwegs und würde weiterhin die Presse auf Trab halten? Oder würde sie ein total zurückgezogenes Leben führen? Die Einschätzung unseres Adels-Experten gibt es oben im Video. (tma)

weitere Stories laden