"Voyage": ABBA kehren mit erstem Album seit 40 Jahren zurück

"Voyage": ABBA kehren mit erstem Album seit 40 Jahren zurück
Ein Bild von einem Event zur Ankündigung des neuen ABBA-Albums in Stockholm. © imago images/TT, SpotOn

Es gibt auch eine Show

"ABBA sind zurück"! Mit diesen Worten hat die schwedische Popgruppe am 2. September ihr erstes neues Album seit rund 40 Jahren angekündigt. Die Platte wird den Titel "Voyage" tragen und soll am 5. November erscheinen. Das Album besteht aus insgesamt zehn neuen Liedern. Zwei davon veröffentlichten ABBA bereits am Donnerstag. Die Singles tragen die Titel "I Still Have Faith in You" und "Don't Shut Me Down".

Digitale Abbilder auf der Bühne

Agnetha Fältskog (71), Björn Ulvaeus (76), Benny Andersson (74) und Anni-Frid Lyngstad (75) werden zudem in einer neuen Show zu sehen sein - in einer eigens gebauten "ABBA Arena" in London, die Platz für 3.000 Zuschauer bieten soll. Die Bandmitglieder werden in Form von digitalen Abbildern auftreten. Andersson und Ulvaeus bestätigten auf einem Event, dass die Show rund eineinhalb Stunden dauern wird und 22 Lieder umfasst. Auch die beiden neuen Songs sind demnach mit im Programm - neben Hits wie "Dancing Queen".

Die Show soll dann ab Frühjahr 2022 zu sehen sein, wie es auf der Website "abbavoyage.com" heißt. Die Avatare von ABBA sollen von einer zehnköpfigen Live-Band begleitet werden. Fans, die sich das neue Album vorbestellen, erhalten früheren Zugang zu Tickets für die Show. Der reguläre Vorverkauf soll dann am 7. September starten.

spot on news