Von wegen Reichtum! Pietro Lombardi erklärt, was im Leben wirklich zählt

 Pietro Lombardi richtet sich mit einem emotionalen Appell an seine Instagram-Follower.
Pietro Lombardi richtet sich mit einem emotionalen Appell an seine Instagram-Follower. © imago images/STAR-MEDIA, STAR-MEDIA via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Pietro Lombardi richtet sich mit emotionalen Worten an seine Follower

Alessio ist im Juni fünf geworden und wird langsam groß. Papa Pietro Lombardi trifft diese „unglaubliche“ Erkenntnis so hart, dass er in einem aktuellen Instagram-Post seinen Gefühlen Luft machen muss. Dabei feiert der 28-Jährige nicht nur sein Papa-Glück, sondern macht auch mit deutlichen Worten klar, was aus seiner Perspektive wirklich wichtig im Leben ist.

„FAME sein, ich sag euch ehrlich, scheiß auf Fame!! REICH sein, scheiß auf reich sein!! FAMILIE, GLAUBE, LIEBE & GESUNDHEIT, AUF DAS KOMMT ES AN IM LEBEN. PRÄGT EUCH DAS ALLE INS ❤️“, schreibt Pietro zu eine Bild, auf dem er mit Alessio an der Hand als „Papa-Sohn-Team“ spazieren geht.

„Liebe euch“, wendet sich Pietro an seine 1,8 Millionen Follower und ruft sie dazu auf. in den Kommentaren ihre Liebsten zu markieren. Das machen diese auch, kommentieren Pietros Weisheit aber auch mit vielen Herz-Emojis und stimmen ihm zu, indem sie schreiben „Wahre Worte lieber Pietro, darauf kommt es an“ oder „Meine Kinder & Gesundheit das ist das Wichtigste für mich! Kein Geld der Welt kann das Glück bringen“. 

Im März hatte Pietro verraten, dass er durch die Corona-Pandemie schwere finanzielle Einbußen erlitten habe und „mehrere hunderttausend Euro“ durch ausgefallene Auftritte verloren habe. Aber wer braucht Reichtum, wenn es Alessio gut geht.