Von Kim Kardashian bis Paris Hilton: Die Stars trauern um Hugh Hefner

Von Kardashian bis Hilton: Die Stars trauern um Hugh Hefner
Die Welt trauert um Hugh Hefner © imago/E-PRESS PHOTO.com, © E-PRESS PHOTO.COM, imago stock&people

Hugh Hefner: Promis trauern um den 'Playboy'-Gründer

'Playboy'-Gründer Hugh Hefner ist im Alter von 91 Jahren verstorben. Nach Bekanntmachung der traurigen Nachricht, melden sich jetzt viele Prominente zu Wort und nehmen Anteil an dem Tod der Hollywood-Legende.

"Das Ende einer Ära"

'Playboy'-Gründer Hugh Hefner (1926-2017) ist im Alter von 91 Jahren in Los Angeles gestorben. Er sei friedlich in der Playboy Mansion "im Kreis geliebter Menschen" eingeschlafen, heißt es in einem Statement von Playboy Enterprises, das 'People' zitiert.

Hollywood nimmt Abschied

Hefners Sohn Cooper (26) sagte demnach: "Mein Vater hatte ein außergewöhnliches und beeindruckendes Leben, er war ein Pionier und eine wichtige Stimme hinter einigen der bedeutendsten sozialen und kulturellen Bewegungen unserer Zeit. Er setzte sich für die Meinungsfreiheit, Bürgerrechte und sexuelle Freiheit ein. Er definierte den Lifestyle der 'Playboy'-Marke. Er wird von so vielen vermisst werden, darunter seine Frau Crystal, meine Schwester Christie und meine Brüder David und Marston, und alle Mitglieder der Playboy Enterprises."

So trauern die Stars

Auch viele Stars verabschiedeten sich in den sozialen Medien von Hefner, der 1953 die erste 'Playboy'-Ausgabe auf den Markt brachte. "RIP an den legendären Hugh Hefner! Ich fühle mich so geehrt, dass ich Teil des Playboy-Teams gewesen bin! Wir werden dich vermissen! Ich liebe dich, Hef!", twitterte Kim Kardashian (36), die 2007 im 'Playboy' zu sehen war.

Schauspielerin Jenny McCarthy (44) schrieb zu einem Foto ihres 'Playboy'-Covers von 2005: "RIP #Hef. Danke, dass du ein Revolutionär warst und das Leben von so vielen Menschen verändert hast, vor allem meins. Ich hoffe, ich konnte dich stolz machen." Bei 'Kiss'-Star Gene Simmons (68) heißt es: "Ein großer Mann, Unternehmer und Wegbereiter. Dein Vermächtnis lebt weiter." Hugh Hefner sei ein "großer Befürworter der Bürgerrechtsbewegung" gewesen, heißt es von Jesse Jackson (75). "Wir dürfen ihn nie vergessen. Möge er in Frieden ruhen."

Paris Hilton (36) meldete sich ebenfalls via Twitter zu Wort: "So traurig, die Nachricht von Hugh Hefners Tod zu hören. #RIPHef." Einer der "nettesten Menschen", den sie je gekannt habe, nennt Nancy Sinatra (77) Hugh Hefner und Schauspieler Rob Lowe (53) erzählt auf Twitter: "Ich hatte viele großartige Unterhaltungen mit Hugh Hefner. Er war so ein interessanter Mann. Eine wahre Legende. Eine Ära geht zu Ende."

Auch Pamela Andersen nimmt Abschied. In einem Instagram-Post bedankt sich Pamela bei 'Hef' dafür, dass er ihr "beigebracht hat, wie wichtig Freiheit und Respekt sind." In ihrem Schwarz-Weiß-Video weint die 50-Jährige um ihren langjährigen Mentor.

Goodbye #Hef Mr Hefner I have so many thoughts, I have no brain n right now to edit I am me because of you You taught me everything important about freedom and respect. Outside of my family You were the most important person in my life. You gave me my life... People tell me all the time That I was your favorite... I'm in such deep shock. But you were old, your back hurt you so much. Last time I saw you You were using a walker. You didn't want me to see. You couldn't hear. You had a piece of paper in your pocket you showed me - with my name Pamela with a heart around it. Now, I'm falling apart. This feeling is so crazy. It's raining in Paris now. I'm by the window. Everything anyone loves about me is because you understood me. Accepted me and encouraged me to be myself. Love like no one else. Live recklessly With unfiltered abandon. You said the magazine was about a girl like me. That I embody the spirit you fantasized about. I was the one. You said. I can hear you say - Be brave. There are no rules. Live your life I'm proud of you. There are no mistakes. And with men - Enjoy ... (Your wonderful laugh) You have the world by the tail You are a good girl And you are so loved - You are not crazy. You are wild and free Stay strong, Stay vulnerable. ... "It's movie time" You loved my boys ... You were always, always there for us. With your love Your crazy wisdom. I will miss your everything. Thank you for making the world a better place. A freeer and sexier place. You were a gentleman charming, elegant, chivalrous And so much fun. Goodbye Hef ... Your Pamela 💋

Ein Beitrag geteilt von The Pamela Anderson Foundation (@pamelaanderson) am

"Außerhalb meiner Familie warst du die wichtigste Person in meinem Leben. (…) Ich werde alles an Dir vermissen. Danke, dass du die Welt zu einem besseren Platz gemacht hast“, schreibt das Ex-Playmate.

Möge der Himmel die Schönste Deiner Parties sein!!! ❤️ #riphughhefner

Ein Beitrag geteilt von Monica Meier-Ivancan (@monica_meier_ivancan) am

Und selbst deutsche Stimmen werden laut bei dem bedauerlichen Verlust des Revolutionärs. Model Monica Ivancan postet ein gemeinsames Bild von sich und Hugh auf Instagram. Darunter schreibt sie: "Möge der Himmel die Schönste Deiner Parties sein!"

spot on news