VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

„Vogue"-Chefredakteurin Anna Wintour findet Kim Kardashians Stilsicherheit bemerkenswert

Anna Wintour 'bewundert' Kims Stil
Anna Wintour © BANG Showbiz

Kim Kardashian Wests Stil sei über die Jahre immer "minimaler" geworden

Die 68-jährige Chefredakteurin der amerikanischen "Vogue" lobte die Modeevolution des Reality-Stars und befürwortet ihre Garderobe, die Stücke enthält, die mittlerweile "hochgeschlossener" sind als noch vor einigen Jahren. In einer Episode der "vogue.com"-Reihe "Go ask Anna" verriet sie diese Woche: "Kim hat sich vermutlich von allen am meisten verändert. Ich persönlich bewundere sie, ihre Art, wie sie ein bisschen minimaler geworden ist, die Art, wie sie sich kleidet, ein wenig hochgeschlossener."

Die Fashionista lobte auch, wie der Kardashian-Clan sein Leben so stark "im Blick der Öffentlichkeit" lebe und trotz dessen so ein großes Imperium aufgebaut habe. Sie fügte hinzu: "Du musst einfach bewundern, wie sie ihr Imperium erbaut haben - offensichtlich durch die Persönlichkeit und das kreative Genie ihrer Mutter. Und das so, wie sie leben, kann ich einfach nicht nachvollziehen oder auch nur verstehen, so stark in der Öffentlichkeit zu stehen, aber offensichtlich funktioniert es."

Die Journalistin würdigte auch das 23-jährige Laufstegmodel Kendall Jenner, weil es "beharrlich" seine Karriere vorangetrieben habe, als es als reiner Reality-Star abgeschrieben wurde. WIntour verglich Jenner sogar mit Supermodel Linda Evangelista und erklärte: "Offensichtlich ist die Kardashian, mit der wir hier bei "Vogue" am meisten zu tun hatten, Kendall. Sie ist sehr offen und direkt in der Art, wie sie davon redet, einfach ein Model zu sein. Sie genießt es, eins zu sein, da sie hart dafür gearbeitet hat. Und ich hoffe, dass sie weitermacht und durchhält."


BANG Showbiz