Virgil Abloh als 'Kreator und Art Director' gelobt

Virgil Abloh als 'Kreator und Art Director' gelobt
Virgil Abloh © BANG Showbiz

Virgil Abloh wurde für seine Arbeit als "Kreator und Art Director" gelobt.

Der 39-jährige Designer, der der Firmenchef bei Off-White ist, wurde von Didier Krzentowski gelobt, dem Besitzer der Londoner Galerie Kreo.

In einem Interview mit der 'New York Times'-Zeitung erklärte Didier: "Ich denke, dass er ein Kreator und Art Director ist. In diesem Fall stimme ich zu, dass er wie Karl [Lagerfeld] ist. Was er für mich tat, war einfach einzigartig und es ist sehr schwer, das zu tun. Das kann man nicht tun, wenn man nur Art Director ist. Aber vielleicht ist er ein Art Director, wenn es um den Modebereich geht." Virgil hatte vor kurzem erklärt, dass Streetwear im nächsten Jahrzehnt "aussterben wird". Der Designer findet, dass die Leute ihren Stil heutzutage durch Vintage-Kleidungsstücke ausdrücken, anstatt Hoodies, Sneakers und T-Shirts zu tragen. In einem Gespräch mit dem 'Dazed'-Magazin erklärte Abloh: "Ich würde auf jeden Fall sagen, dass es sterben wird, weißt du? Also, dessen Zeit wird gezählt sein. In meinem Kopf ist es so, wie viele T-Shirts können wir besitzen, wie viel mehr Hoodies haben, wie viele Sneakers? Ich denke, dass wir diesen wirklich großartigen Punkt des Ausdrucks unseres Wissens und persönlichen Stils mit Vintage ausdrücken werden, es gibt so viele Kleidungsstücke, die cool sind, die sich in Vintage-Läden befinden und es geht nur darum, sie zu tragen."

BANG Showbiz