Vin Diesel: Seine Tochter wollte Cardi B in 'F9'

Vin Diesel: Seine Tochter wollte Cardi B in 'F9'
Vin Diesel © BANG Showbiz

Vin Diesels vierjährige Tochter wünschte sich, Cardi B in 'Fast and Furious 9' zu sehen.

Die 27-jährige Rapperin hat einen Gastauftritt in der neuesten Fortsetzung der 'Fast and Furious'-Filmreihe und Vin gestand nun, dass seine Tochter Pauline ein Wörtchen mit zu reden hatte bei der Entscheidung. In der 'Jimmy Kimmel Live!'-Show erzählte der Hollywood-Star, der neben Pauline außerdem noch Sohn Vincent (10) und Tochter Hania (11) hat: "Meine Tochter wollte bei der Rollenbesetzung mitreden. Deshalb war Cardi B dabei. Ich meinte dazu, 'Das ist eine großartige Idee', wo sie doch [das Lied] 'I Like It' hört..."

Cardi B ist nicht der einzige berühmte Star, der in dem Franchise zu sehen ist. Auch in den vorherigen Teilen waren Schauspielerinnen und Oscarpreisträgerinnen wie Helen Mirren und Charlize Theron mit dabei. Und das Interesse lässt nicht nach, freut sich der 52-Jährige: "Schon komisch - vor 20 Jahren, da hätte man das nicht gedacht - aber jetzt haben wir Oscarpreisträger, die alle anfragen, ein Teil des Films zu werden. Es ist verrückt."

BANG Showbiz