Vier Jahre nach Tod von Robin Williams: So emotional erinnert sich seine Tochter Zelda Williams an ihn

Zelda Williams Robin Williams
Der Verlust ihres Vaters Robin Williams schmerzt Zelda Williams noch immer sehr. © getty images, Kevin Winter

Schwerer Tag für Zelda Williams

Es sei für sie die härteste Zeit im Jahr: Zelda Williams, Tochter des verstorbenen US-Schauspielers Robin Williams (1951-2014) meldete sich nun zwei Tage vor seinem 67. Geburtstag in einem bewegenden Instagram-Post zu Wort.

Erinnerungen zwei Tage vor Robin Williams (✝) Geburtstag

Jeder, der mit Verlusten zu kämpfen habe, kenne den Schmerz, den die Jahrestage mit sich bringen würden: "Momente voller Erinnerungen kommen wie ein Uhrwerk und reißen alle anderen an sich, egal wie sehr man sich darauf vorbereitet oder versucht, sie zu vermeiden."

Zelda Williams werde den Geburtstag ihres Vaters - und auch ihren eigenen nur zehn Tage später - in Ruhe feiern. Auch an die treuen Fans des verstorbenen Schauspielers richtete sie einige Worte und bedankte sich bei jenen, die ihn noch nicht vergessen hätten. Robin Williams hatte in seiner Karriere viele sehr erfolgreiche Filme gedreht. "Danke, dass ihr ihn liebt. Danke, dass ihr ihn und seine Arbeit unterstützt habt. Danke, dass ihr ihn vermisst." Sie tue das auch. Im August 2014 hatte sich der Schauspieler Robin Williams das Leben genommen. Jetzt, vier Jahre nach seinem Tod, soll sein Besitz für gute Zwecke versteigert werden. 

spot on news