VideoDays 2017: Großes Klassentreffen der YouTuber in Köln

YouTuber als Identifikationsfiguren

Früher waren es 'Take That' oder die 'Backstreet Boys', heute heißen die Teenie-Stars Mike Singer oder Lukas Rieger. Einzige Schnittmenge: kreischende Fans. Bei den VideoDays 2017 in Köln kommen diese in Scharen. Rund 500 Social-Media-Stars treffen dort auf ihre Follower. Alle zusammen haben eine unglaubliche Reichweite von über 100 Millionen Fans. Eine einmalige Gelegenheit also, die neuen Stars von heute kennenzulernen.

YouTube-Stars begeistern Fans bei VideoDays

Vor sieben Jahren starteten die VideoDays noch als kleines Meet & Greet abseits der Gaming-Messe 'Gamescom'. Heute besuchen mehr als 10.000 Fans das zweitägige Festival. In den Videos der neuen Stars geht es um Themen der jungen Generation: Musik, Comedy, Schminktipps oder Gaming aber auch Technik. Die Highlights der diesjährigen VideoDays in unserem Video.