Victoria Jancke spricht bei VIPstagram erstmals über ihre Vergewaltigung

Victoria Jancke spricht offen über ihre Vergewaltigung
06:42 Min

Victoria Jancke spricht offen über ihre Vergewaltigung

Victoria Jancke bricht ihr Schweigen

Schauspielerin Victoria Jancke (29) möchte Mut machen und spricht erstmals sehr offen über ihre Vergewaltigung im Alter von 17 Jahren. Wie sie dieses traumatische Erlebnis verarbeitet hat, was sie anderen Opfern rät und was sie im Nachhinein anders machen würde, verrät sie den VIPstagram- Moderatoren Tanja Bülter und Kena Amoa. Eine mutmachende und emotionale Folge, in der Victoria auch schildert, warum sie in Hollywood kurz vor dem Durchbruch steht. Was George Clooney und Netflix damit zu tun haben, sehen Sie im Video.

„Ich habe mir selber die Schuld gegeben“

Victoria Jancke ist auf dem Sprung nach ganz oben. Kurz vor Corona ging die Schauspielerin nach Hollywood. Die 29-Jährige wird als die deutsche Uma Thurmann gehandelt. Was bisher keiner wusste: Victoria wurde mit 17 Jahren vergewaltigt. Zum ersten Mal spricht sie bei VIPstagram öffentlich darüber. „Ich habe mir selber die Schuld gegeben“, sagt sie über den Missbrauch. Das Model hat das traumatische Ereignis verdrängt: „Es hat für mich gar nicht mehr existiert, es war aber nicht weg“. 

Das hat Victoria gemerkt, als sie eine Panik-Attacke hatte, während sie mit ihrer Mutter eine Dokumentation über Vergewaltigung sah. Das war ihr Trigger: Der verdrängte Missbrauch kam wieder hoch. An diesem Punkt hat Victoria beschlossen, eine Therapie zu machen. Mittlerweile weiß sie, dass die Vergewaltigung nicht ihre Schuld war. Sie selbst hat den Vorfall damals nicht angezeigt. Das bereut Victoria heute. Sie möchte für andere ein Vorbild sein und zeigen, dass man trotzdem oder gerade deswegen Erfolg haben kann. Im VIPstagram-Talk berichtet Victoria sehr emotional über ihren eigenen Missbrauch. Ihr Ziel: Mädchen in ähnlichen Situationen Mut zu machen. „Wichtig ist, dass wir aufstehen und den Tätern zeigen: Du hast keine Macht über mich!“. 

Der Promi-Talk im VIPstagram

Tanja Bülter und Kena Amop talken jede Woche im VIPstagram über den neuesten Klatsch & Tratsch
Tanja Bülter und Kena Amop talken jede Woche im VIPstagram über den neuesten Klatsch & Tratsch © privat

Das Moderatoren-Duo Tanja Bülter und Kena Amoa knöpft sich in der Show VIPstagram die interessantesten Posts der Vips vor und hat dazu echte Insider-Stories auf Lager. Außerdem ist jede Woche ein spannender Promi zu Gast und packt bislang unveröffentlichte Anekdoten aus seinem Leben aus. Wer hätte gedacht, dass Gitta Saxx von einem Online-Dating Portal hinters Licht geführt wurde oder dass ein Bandmitglied von Culcha Candela farbenblind ist? Das und noch viele weitere Geschichten gibt es bei VIPstagram zu entdecken. 

Alle VIPstagram-Folgen in der Playlist

Nackte Wahrheiten von Elena Carriere und Co.
05:07 Min

Nackte Wahrheiten von Elena Carriere und Co.