Victoria Beckham: Endlich zufrieden mit sich

Victoria Beckham: Endlich zufrieden mit sich
Victoria Beckham ist mit sich im Reinen © WENN.com, WENN

Modedesignerin Victoria Beckham hat lange gebraucht, um sich mit ihrem Aussehen und ihren Makeln anzufreunden.

Victoria Beckham macht das Beste draus

Auf die Frage, ob sie sich selbst schön finde, antwortete das ehemalige Spice Girl gegenüber 'Harper‘s Bazaar': "Nein, überhaupt nicht. Aber ich mache das Beste aus dem, was ich habe. Ich sehe meine Makel und lächle: Das bin ich und ich werde nicht versuchen, es zu ändern. Es hat sehr, sehr lange gedauert, bis ich mit 45 erkannt habe, dass ich so in Ordnung bin."

Während sie früher "von den lächerlichsten Sachen besessen" gewesen sei, fühle sie sich heute in ihrer Haut wohl.

Die Bilanz kann sich sehen lassen

Nicht nur das Äußere zählt, das hat auch Victoria Beckham mittlerweile erkannt. So schlecht ist es für sie ja nicht gelaufen: Nach dem Ruhm mit den Spice Girls gelang ihr – allen Unkenrufen zum Trotz – ein kompletter Neustart als ausgesprochen erfolgreiche Modedesignerin. Und auch privat läuft es rund.

"Ich arbeite hart, ich sehe okay aus, ich habe vier Kinder, auf die ich unglaublich stolz bin, einen wunderbaren Ehemann, und ich bin fühle mich zufrieden", sagte die Ehefrau von David Beckham. Die beiden sind seit über 20 Jahren verheiratet und sind stolze Eltern von Brooklyn (20), Romeo (17), Cruz (14), and Harper (8).

Da kann man beim Blick in den Spiegel wirklich ganz zufrieden sein!

© Cover Media