Verschollener Daniel Küblböck: Sein Vater Günther hat noch immer Hoffnung

RTL-Reporter Andreas Becker traf Daniel Küblböcks Vater
01:31 Min

RTL-Reporter Andreas Becker traf Daniel Küblböcks Vater

Daniel Küblböck verschwand am 09. September 2018 spurlos

Eigentlich kannte man Ex-DSDS-Star Daniel Küblböck als lustigen und schrillen Sänger im Rampenlicht. Doch am 09. September 2018 sollte sich dieses Bild für immer wandeln. Daniel Küblböck soll sich Anfang September 2018 von einem Kreuzfahrtschiff gestürzt haben. Seitdem gibt es kein Lebenszeichen von dem Entertainer. Vor der Küste Kanadas ist Daniel mutmaßlich in den Weiten des Ozeans verschollen. Zwei Jahre ist dieses schreckliche Erlebnis jetzt schon her. RTL-Reporter Andreas Becker kennt die Familie Küblböck seit 19 Jahren und hat jetzt exklusiv mit Günther Küblböck gesprochen. Wie er Daniels Vater erlebt hat und warum dieser die Hoffnung noch nicht aufgegeben hat, erzählt er im Video. 

„Er hat sich geweigert, dieses Video anzuschauen“

Am 30. September soll Daniel für tot erklärt werden. Eine Tatsache, die sein Vater Günther Küblböck nicht wahrhaben möchte. Denn in ihm schlummert immer noch der tiefe Wunsch, dass sein Sohn Daniel noch lebt und irgendwann wieder an seine Haustür klopfen wird. RTL-Reporter Andreas erzählt davon, dass Günther Küblböck den Verlust und das Verschwinden seines Sohnes auch nach zwei Jahren noch nicht überwunden hat. Der langjährige Weggefährte der Familie Küblböck berichtet: „Günther Küblböck hat mir verraten, dass er sich das nächtliche Überwachungsvideo der AIDA nicht ein einziges Mal angeschaut hat. Er hat es sich beschreiben lassen, aber er selber hat sich bis heute geweigert, dieses Video anzuschauen.“

Weiter berichtet unser Reporter davon, dass Günther Küblböck schon vor seiner Kreuzfahrt-Reise im Herbst 2018 ein komisches Gefühl im Bauch hatte. Doch wer hätte zu diesem Zeitpunkt schon ahnen können, wie tragisch Daniels Reise enden sollte. 

So schmerzlich das Vermissen seines Sohnes auch ist, in Günther Küblböcks Herzen lebt sein Sohn Daniel weiter. Und die Hoffnung auf ein Lebenszeichen wird die Familie laut RTL-Reporter Andreas Becker vorerst nicht aufgeben…

Daniel Küblböck - Die Chronik seines Verschwindens

Seit zwei Jahren ist Daniel Küblböck nun schon spurlos verschwunden und wird von seiner Familie noch immer schmerzlich vermisst. Wir haben die gesamte Chronik seines Verschwindens noch einmal für Sie zusammengefasst.

Im Video: Rückblick auf das erste Jahr nach Daniel Küblböcks Verschwinden

Daniel Küblböck: Ein Jahr nach seinem Verschwinden
02:46 Min

Daniel Küblböck: Ein Jahr nach seinem Verschwinden