Verona Pooth plaudert über ihre Jugendsünde

Verona Pooth und ein lang gehütetes Geheimnis

Wer hätte das gedacht? Auch Verona Pooth hat so ihre Leichen im Keller. Wie die 48-jährige Werbe-Ikone jetzt gegenüber RTL verriet, ist sie zur Fahrschule damals immer ganz lässig mit dem eigenen Auto gefahren.  

Illegal on tour: Das Gerücht gab es ja schon länger, nun hat Verona Pooth es höchstpersönlich bestätigt. Zur Fahrschule ist die 48-Jährige nämlich damals immer ganz entspannt mit dem Auto gefahren. Dies sei auch den anderen Fahrschülern nicht entgangen. Doch Verona sei um keine Lüge verlegen gewesen. "Ich hatte mir das Auto gekauft und dann bin ich eben damit gefahren", gesteht Verona auf ihre charmante Art und Weise. Ihre Jugendsünde hat die zweifache Mutter lange für sich behalten. Ob sie nun mit Konsequenzen rechnen muss und was ihr größtes Weihnachtsgeschenk ist, erfahren sie im Video.