Verona-Pooth-Manager Alain Midzic wird nach Alkohol-Fahrt zu Haftstrafe verurteilt

Alain Midzic ist Verona Pooths Manager.
Alain Midzic ist Verona Pooths Manager. © picture alliance

Alain Midzic musste sich vor Gericht verantworten

Alain Midzic managt das Berufsleben von Promis wie Verona Pooth oder Sophia Thomalla. Was er nicht "gemanagt" kriegt, ist offenbar sein eigenes Leben. Der 49-Jährige ist vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten zu zehn Monaten Haft verurteilt worden.

Zehn Monate Haft drohen dem Pooth-Manager

Ihm wird vorgeworfen am 28. Juni 2017 unter starkem Alkohol-Einfluss einen Autounfall verursacht zu haben. 1,78 Promille soll er bei seiner Suff-Fahrt im Blut gehabt haben. Die Polizei zog daraufhin seinen Führerschein ein. Doch dann ging Alain Midzic noch weiter: Nur wenige Wochen später, am 14. August, wurde er am Steuer eines Hummers erwischt.

Dazu kommt, dass der Manager ohnehin noch unter Bewährung stand. Wegen Fahrens ohne Führerschein in den Jahren 2014 und 2015 war er bereits zur Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Nun zog das Gericht Konsequenzen: Alain Midzic wird zu zehn Monaten Knast verdonnert. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig. Wie die 'Bild'-Zeitung erfahren haben will, soll Midzic in Berufung gehen.