Verona Pooth erntet Shitstorm nach erneuter Foto-Panne

verona pooth instagram.jpg
Erneute Foto-Panne bei Verona Pooth

Verona Pooth kassiert Shitstorm: "Einfach nur peinlich!"

Sie kann es einfach nicht lassen! Verona Pooth hat sich auf einem Foto mal wieder schlanker geschummelt. Den aufmerksamen Usern ist das natürlich nicht entgangen...

Die Arme zu lang, die Beine zu dünn und der Kopf im Verhältnis zu groß. Die User sind sich einig: Verona Pooth (48) hat bei ihrem neuesten Instagram-Foto mit Hilfe eines Bildbearbeitungsprogramms ordentlich nachgeholfen. Ein weiteres Indiz, dass das Foto nicht ganz echt zu sein scheint, ist die Welle hinter Verona, die sich ungleichmäßig zusammenzieht.

"Steh doch zu deinem Körper, er ist schön so wie er ist", lauetet ein Kommentar. "Wenn man es schon macht, dann wenigstens richtig. Einfach nur peinlich", findet ein anderer User.

Es ist nicht das erste Mal, dass Verona Pooth wegen offensichtlich retuschierten Fotos in den Schlagzeilen steht. Ein User hat da seine ganz eigene Theorie: "Sie inszeniert die Photoshop-Bilder absichtlich so schlecht, um genau wegen dieser "Photoshop-Pannen" in die Schlagzeilen zu kommen."