Vermisster „Glee”-Star Naya Rivera trug keine Rettungsweste

„Glee”-Star Naya Rivera wird nach Bootsausflug vermisst
00:41 Min

„Glee”-Star Naya Rivera wird nach Bootsausflug vermisst

Ist Naya Rivera im Lake Piru ertrunken?

Große Sorgen um „Glee”-Star Naya Rivera (33)! Die Schauspielerin wird nach einem Bootsausflug mit ihrem vierjährigen Sohn vermisst. Das berichten übereinstimmend mehrere US-Medien. Demnach suchen Einsatzkräfte seit Mittwochabend (8. Juli) nach Naya. Ihr Sohn Josey war alleine auf einem Boot auf dem Lake Piru (Südkalifornien) gefunden worden. Offenbar trug seine Mutter keine Rettungsweste.

Naya Rivera wollte nur kurz Schwimmen gehen

Wie das US-Promi-Portal „TMZ“ berichtet, mietete Naya Rivera am Mittwochnachmittag gegen 13 Uhr das Boot. Drei Stunden später habe ein anderer Bootsfahrer ihren Sohn allein auf dem Wasser gefunden. Die Polizei startete sofort eine Suche mit Hubschraubern, Drohnen und Tauchteams. Gefunden wurde der Hollywood-Star bislang nicht. Das Kind sei unverletzt gewesen, heißt es seitens der Behörden.

Seine Mutter sei Schwimmen gegangen, danach aber nie wieder ins Boot gestiegen, soll der vierjährige Junge ausgesagt haben. Dem Sender „NBC4 L.A.“ zufolge geht die Polizei von einem schrecklichen Unfall aus und vermutet, dass Naya nicht mehr am Leben ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Always bringing the 🌞

Ein Beitrag geteilt von Naya Rivera (@nayarivera) am

Naya Rivera verzichtete auf Rettungsweste

„NBC4 L.A.“ will von der Polizei außerdem erfahren haben, dass Rivera im Gegensatz zu ihrem Sohn, ihre Rettungsweste nicht getragen habe. Die Rettungsweste sei nämlich an Bord des Bootes gefunden worden. Sollte Rivera die schützende Weste bewusst nicht angezogen haben, wäre dies bereits grob fahrlässig gewesen: Die See gelte aufgrund starker Unterwasserströmungen als sehr gefährlich. Eine Leichtsinnigkeit, die dem „Glee“-Star das Leben gekostet haben könnte. Die Suchmaßnahmen hätten aufgrund der Dunkelheit am Abend vorerst eingestellt werden müssen.

Naya Rivera hatte mit „Glee" ihren Durchbruch

Die Schauspielerin ist durch die amerikanischen Erfolgsserie „Glee“ bekannt. Von 2009 bis 2015 spielte sie die Rolle der Santana Lopez. In den vergangenen Jahren stand Naya nur noch selten vor der Kamera und konzentrierte sich stattdessen auf ihre Familie. Im Juli 2014 heiratete sie ihren Kollegen Ryan Dorsey, mit dem sie im September 2015 Söhnchen Josey bekam. Nach einer unschönen Trennung ließ sich das Paar 2018 scheiden.