Verliebte Sylvie Meis kichert mit neuem Freund in der Öffentlichkeit

Sylvie Meis: Das ist ihr neuer Freund
Sylvie Meis © BANG Showbiz

Sylvie Meis präsentiert sich erstmal mit ihrem neuen Partner

Gerüchte gab es in den letzten Wochen häufiger, nun scheint es offiziell zu sein: die 40-Jährige ist wieder frisch verliebt. An der Seite ihres neuen Freundes zeigte sich die Moderatorin beim Finale der French Open in Paris. Dort sah man die beiden miteinander turteln, sich aneinander schmiegen und kichern. Manuel Campos Guallar, ein spanischer Geschäftsmann, hat der Niederländerin wohl gehörig den Kopf verdreht. 

Dem 42-Jährigen gehört eine vermögende Investment-Firma in Madrid. Er selbst beschreibt sich als jemanden, der viele Interessen hat, darunter Bücher, Kunst und Sport. Im Interview mit 'Vanity Fair' sagte er einst: "Mein Tag hat nicht genug Stunden um all das zu tun, was mir gefällt." Er selbst hat bereits zwei Kinder aus einer ehemaligen Beziehung, die bei ihm höchste Prioritäten haben. Auch Sylvie hat bereits einen Sohn, den 12-jährigen Damian aus der Ehe mit Rafael van der Vaart. Zuletzt war die hübsche Blondine mit Charbel Aouad - einem Unternehmer aus Dubai - zusammen und sogar verlobt. Nachdem diese Beziehung scheiterte, datete sie für kurze Zeit den niederländischen Arzt Sander Klieverik.

BANG Showbiz