Duft-Therapie für schlechte Zeiten

Verena Ofarim: Gils Ex kämpft mit Aura-Spray gegen Liebeskummer

Verena Ofarim: Liebeskummer-Spray
02:18 Min

Verena Ofarim: Liebeskummer-Spray

Verena Ofarim schwört auf Aura-Sprays

Verena Ofarim (33) hat zwei harte Jahre hinter sich. Ihre Trennung von Sänger Gil Ofarim (38) und der Streit um die gemeinsamen Kinder Leonard und Anouk haben ihr schwer zugesetzt. Doch heute geht es ihr wieder gut und sie verrät, dass sie das einem besonderen Mittel zu verdanken hat – einem eigens entwickelten Spray gegen Liebeskummer. Klingt ja zu gut, um wahr zu sein. Wir erklären, was es mit dem Aura-Spray auf sich hat. Im Video erklärt die Zweifach-Mama, wie sie zurück zu innerer Ruhe, Zufriedenheit und Selbstliebe gefunden hat. 

Verena Ofarim hat sich selbstständig gemacht

Gemeinsam mit ihrer Freundin und Moderatorin Tina Kaiser hat Verena Ofarim Aura-Sprays für Liebe, Achtsamkeit, Entspannung und vieles mehr entwickelt. Neben den Aura-Sprays schwört die Meditations- und angehende Yoga-Lehrerin auf Räucherrituale und den Einsatz von Heilsteinen. 

Auf Instagram promotet der Spiritualität-Fan seine eigenen Aura-Sprays unter dem Motto „for a happy state of mind“ (zu deutsch: für einen glücklichen Gemütszustand). So möchte Verena anderen helfen, die Glücklichkeit in ihrem Leben (wieder)zufinden, so wie es ihr gelungen ist.

Aura-Sprays sollen eine energetische Wirkung haben

Aura-Sprays haben ihren Ursprung in der spirituellen Kultur rund um Reiki und Heilsteine. Ihnen wird eine energetische Wirkung nachgesagt, die sich auf viele Lebensbereiche auswirken soll. Demnach sollen sie inneren Frieden, Schutz und spirituelles Wachstum fördern, sowie zur Klärung von Räumen beitragen können. 

In den meisten Fällen bestehen sie aus ätherischen Ölen und mit Quarzkristallen angereichertem Wasser

weitere Stories laden