Vera Int-Veen & Ehefrau Obi aus Malle-Megapark geworfen - wegen Nüchternheit

Vera Int-Veen aus Großraumdisko geflogen - sie erzählt warum
01:15 Min

Vera Int-Veen aus Großraumdisko geflogen - sie erzählt warum

Nach 40 Sekunden endete der Schlager-Spaß für Vera Int-Veen

Für die Lifestyle-Party von Star-Makler Marcel Remus sind Vera Int-Veen und Ehefrau Obi nach Mallorca gereist und feiern dort auch ihren ersten gemeinsamen Auftritt auf dem roten Teppich. Vor dem großen Abend hatten die beiden einen Mittag im "Megapark" verbringen wollen, Mallorcas größtem Club am Ballermann. Statt eines lustigen Nachmittags, erlebten die 51-Jährige und ihre Frau eine peinliche Panne: Nicht mal eine Minute dauerte es, bis sich der Club entschied, die beiden Potsdamerinnen rauszuwerfen. Warum man nicht mit Vera und Obi weiterfeiern wollte, erklärt das "Schwiegertochter gesucht"-Gesicht im Video.

Tanzen, lachen, Selfies machen: Vera Int-Veen hatte große Pläne für die Feier im "Megapark"

Hätte sich Vera doch vorab über die Sitten des mallorcanischen Clubs informiert. Statt sich nämlich an einen entscheidenden Brauch zu halten, betrat sie den "Megapark" und stürzte sich direkt Richtung Musik und Vera-Fans: "Lasst mich doch ersmal ein Lied singen, dann setze ich an den Tisch, dann mache ich da Selfies, Autogramme!", so ihr Plan. Doch soweit kam es nicht, wie Vera aufgeregt im Video erklärt. Nach nur 40 Sekunden griffen die Türsteher ein und machten den "Megapark" kurzerhand wieder Vera-frei.