'Venom': Fortsetzung kommt

'Venom': Fortsetzung kommt
Tom Hardy © BANG Showbiz

Eine Fortsetzung von 'Venom' ist bestätigt.

Sony Pictures soll Berichten zufolge die 'Fifty Shades of Grey'-Drehbuchautorin Kelly Marcel wieder angeheuert haben, die sich bereits für den ersten Teil des Comic-Abenteuers verantwortlich zeigte. Sie soll nun ein neues Abenteuer schreiben und dafür macht das Studio 'Variety' zufolge eine "nennenswerte" Summe locker. Kelly wird außerdem als ausführende Produzentin tätig werden und die Haupt- und Nebendarsteller Tom Hardy, Michelle Williams und Anne Weying sollen ebenfalls wieder an dem Projekt beteiligt sein. Ein Regisseur wurde bisher allerdings nicht angeheuert und Insider berichteten der Publikation, dass Sony sich nach einem neuen umschaut, da 'Venom'-Inszenator Reuben Fleischer noch mit einer 'Zombieland'-Fortsetzung beschäftigt ist.

Die Neuigkeiten folgen, nachdem Sony kürzlich verraten hatte, dass eine noch unbetitelte Marvel-Fortsetzung im Oktober 2020 an den Start gehen soll. Sofort verdichteten sich daraufhin die Gerüchte, dass es sich dabei um 'Venom 2' handeln könnte, nachdem der erste Film im selben Monat des vergangenen Jahres erschienen war.

Tom Hardy hatte kürzlich verraten, dass er gerne "mehrere Jahre" lang Teil von Fortsetzungen des Blockbusters sein würde. Vor der Weltpremiere des Streifens erklärte der Brite, bereits vor dem Beginn der Dreharbeiten die Absicht gehabt zu haben, sich in etwas hineinzuknien, dass die nächsten Jahre überspannen würde.

BANG Showbiz