VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Vanessa Mai: Was steckt hinter ihrem Karrierewechsel?

Vanessa Mai: Was steckt hinter ihrem Karrierewechsel?
Vanessa Mai wird jetzt Schauspielerin © Starpress/WENN.com, WENN

Vanessa Mai baut sich ein zweites Standbein auf. Doch warum kehrt die Sängerin der Musik jetzt den Rücken? Ihr Karrierewechsel gibt Anlass zu allerlei Spekulationen.

Vanessa Mai ist zu neuen Ufern (27) aufgebrochen. Die Sängerin ('Ich sterb für dich') verkündete ihren Fans vor Kurzem, dass sie künftig nicht nur mit ihrer Stimme sondern auch mit ihren Schauspielkünsten punkten will.

Vanessa Mai probiert etwas Neues

Ende vergangener Woche ließ der Star auf Instagram die Bombe platzen: "Endlich darf ich es euch sagen! … Aktuell darf ich gemeinsam mit Axel Prahl, Ferdinand Seebacher, Elena Uhlig und weiteren lieben Kollegen mein Filmdebüt in der ARD geben." Die Schlagersängerin geht also unter die Schauspieler. Im ARD-Film 'Nur mit dir zusammen' hat sie die Hauptrolle ergattert und spielt eine Sängerin. Das Werk soll im kommenden Jahr auf unseren Bildschirmen zu bewundern sein. Doch was steht hinter ihrer Neuausrichtung? Kritiker glauben, dass sie der Erfolglosigkeit vorbaut.

Karriereknick nach Bohlen-Ende

Ihre letzte Single 'Beste Version' floppte, auch ihre Konzertkarten verkauften sich nicht gerade wie geschnitten Brot. Seit dem Ende ihrer Kooperation mit Pop-Titan Dieter Bohlen (65) will es einfach nicht mehr rund laufen für Vanessa Mai. Zudem wird die Sängerin oft im Netz angefeindet: Mal ist es ihre Musik, mal ihre Outfits. Da kommt ein Neuanfang doch gerade recht: Durchatmen und nach vorne blicken. Hoffentlich kann Vanessa Mai damit ihre Kritiker endlich zum Verstummen bringen.

© Cover Media