Vanessa Mai: Große Liebeserklärung an Ehemann Andreas Ferber

Vanessa Mai und ihr Mann Andreas Ferber
Vanessa Mai und Andreas Ferber sind seit 2017 verheiratet. © DPA

"Mit Dir freu ich mich mega aufs verflixte siebte Jahr!"

Sie drückt ihrem Liebsten ein Küsschen aufs Kinn. Er streckt der Kamera gelassen die Zunge entgegen - private Pärchenfotos wie diese gibt's auf dem Instagram-Feed von Vanessa Mai (27) eher selten zu sehen. Doch jetzt postet sie ein intimes Foto mit ihrem Herzblatt Andreas Ferber (34). Darunter verfasst die Schlagersängerin eine zuckersüße Liebesbeichte an ihren Ehemann, der gleichzeitig auch ihr Manager ist. 

Zeilen wie aus einem Liebessong

"Danke, Andreas, dass du mich seit 6 Jahren so nimmst, wie ich bin", schreibt Vanessa Mai zu dem süßen Pärchen-Foto. Vor dem anstehenden, oftmals befürchteten und berüchtigten "verflixten siebten Jahr" habe sie keine Angst. Aber nicht nur das. Die Schlager-Prinzessin zündet mit Zeilen wie „Die Sonne scheint nur, wenn du bei mir bist. Die Sterne gehen nur auf, wenn du mich küsst" ein wahres Liebesfeuerwerk ab. 

Fans freuen sich mit

Mal ganz unter uns: Ein bisschen schnulzig klingt das schon, aber wer würde sich nicht über eine solch schöne Liebeserklärung freuen? Vanessas Fans zumindest sind begeistert. Die meisten sind sich einig: Sie sind das „Traumpaar schlechthin!“

Apropos Traumpaar: In Sachen Traumbody muss auch Vanessa Mai eisern die Pobacken zusammenkneifen, wie das Video zeigt.