Valentina & Cheyenne Pahde: Ihr "größter Traum" geht endlich in Erfüllung

Für die Zwillinge geht's zurück aufs Eis!

Karrieretechnisch könnte es im Leben von Valentina und Cheyenne Pahde momentan kaum besser laufen: Die Schwestern stehen bei den beliebtesten deutschen Fernsehserien unter Vertrag. Valentina spielt als Sunny Richter eine Hauptrolle bei 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' und Cheyenne spielt Marie Schmidt bei 'Alles was zählt'. Doch nun soll sich "der größte Traum" der beiden Schauspielerinnen erfüllen, erzählt uns Valentina. Wir haben die beiden dabei begleitet, mehr dazu im Video!

Seit Kinderschuhen im Rampenlicht

Die beiden 22-Jährigen stehen schon seit den Kinderschuhen im Rampenlicht. Ihre Schauspielkarriere haben sie bei der ZDF-Serie 'Forsthaus Falkenau' begonnen, wo die beiden Schwestern sich ein und dieselbe Rolle teilten - das ist ja unter Zwillingen gar nicht mal so schwer! Zugleich sind die beiden laut eigenen Angaben schon früh professionell Eis gelaufen, was Cheyenne sicherlich zu ihrer Rolle als Eislauf-Sportlerin bei 'AWZ' verholfen hat und den beiden auch ihren großen Traum ein Stück näher gebracht hat.