US-Countrystar Dolly Parton will mit 75 noch mal aufs "Playboy"-Cover

US-Countrystar Dolly Parton will mit 75 noch mal aufs "Playboy"-Cover
Dolly Parton hat für das kommende Jahr viel vor. © Tinseltown/Shutterstock.com, SpotOn

"Die Brüste sind noch dieselben!"

Auch mit Mitte 70 will die US-amerikanische Countrysängerin Dolly Parton (74, "Blue Smoke") nicht mit ihren Reizen geizen. Zwar hat sie erst im vergangenen Januar ihren 74. Geburtstag gefeiert, sie weiß allerdings schon ganz genau, was sie sich zu ihrem Dreivierteljahrhundert 2021 wünscht: "Ich habe keine Ruhestandspläne. Ich bin gerade 74 geworden und plane, noch einmal auf dem Cover des 'Playboy'-Magazins zu sein", verriet Parton ihre Nackedei-Ambitionen fürs kommende Jahr in der TV-Show "60 Minutes Australia".

"Ich war vor Jahren schon mal im 'Playboy'-Magazin und ich dachte mir, dass es ein Brüller wäre, wenn sie mitmachen und ich mit 75 noch einmal auf dem Cover sein könnte - ich weiß aber nicht, ob sie das tun werden." Ein Versprechen hat sie aber an die "Playboy"-Chefs: "Die Brüste sind noch dieselben!"

Im Interview verriet sie auch ihr Schönheitsgeheimnis: "Gute Belichtung, gutes Make-up und gute Ärzte." Ein Rekord wäre ihr als 75-jähriges Covergirl des "Playboy" jedenfalls sicher: Noch nie wurde eine ältere Frau für das Magazin abgelichtet. Bislang hält Schauspielerin Jane Seymour (69, "Dr. Quinn") diesen Rekord - sie zeigte sich 2018 zum insgesamt dritten Mal und im Alter von 67 Jahren in Unterwäsche im "Playboy".

spot on news