VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Urlaubs-Schnappschuss: Hat Nazan Eckes mit Photoshop gemogelt?

Nazan Eckes: Hat die Moderatorin mit Photoshop getrickst?
Nazan Eckes braucht eigentlich kein Photoshop © WENN.com, WENN

Hat Nazan Eckes etwa zum altbekannten Bildbearbeitungsprogramm Photoshop gegriffen um ein Bild aufzupolieren? Ein kleines, verräterisches Detail scheint sie zu überführen.

Nazan Eckes (43) ist sonst eigentlich nicht für Foto-Schummeleien bekannt, doch nun konnte die Moderatorin ('Explosiv') offenbar nicht widerstehen. Ein Schnappschuss aus dem Urlaub zeigt sie im knappen roten 'Baywatch'-Bikini mit einem strahlenden Lächeln als Accessoire. Doch ein kleines Detail ruft den Verdacht der Bildbearbeitung auf: Eine Hand der hübschen Brünette ist etwas verschwommen und glatt, während auf der anderen Adern und damit Nazans Alter zu erahnen sind.

In der Blüte ihres Lebens

Eigentlich braucht die TV-Persönlichkeit die kleine Extrahilfe gar nicht. Mit ihrem Ehemann Julian Khol (39) und ihren beiden kleinen Kindern steht sie gerade voll im Leben und ist überglücklich. Auch Sport, Fitness und gesunde Ernährung liegen ihr am Herzen, weshalb sie einen durchtrainierten Körper hat, auf den manche 20-Jährige neidisch sein kann.

Gerade macht die Moderatorin mit ihrer Familie Urlaub auf Mallorca.

Nazan Eckes' Follower haben's gemerkt

Trotzdem ist bei dem einen Urlaubsschnappschuss offenbar ein bisschen nachgeholfen worden, wenn auch nur teilweise, was den Usern natürlich sofort aufgefallen ist.

"Eine Hand retuschiert, die andere nicht. Sieht etwas merkwürdig aus", schreibt ein Follower unter das Bild, das Nazan bei Instagram postete.

"Die Hände vergessen zu retuschieren?", fragt ein anderer.

Was ist also die Erkenntnis, liebe Nazan? Einfach nicht bearbeiten, hast du doch auch gar nicht nötig.

© Cover Media