Upps: Dax Shepard schickt Kristen Bells Mama Sex-Emojis

Upps: Dax Shepard schickt Kristen Bells Mama Sex-Emojis
Dax Shepard hat sich einfach nur verklickt – oder? © Patricia Schlein/WENN.com, WENN

Schauspieler Dax Shepard hat sich in Emojis vertan – und sich furchtbar dafür geschämt. Seine Frau nimmt es mit Humor.

Dax Shepard (45) ist glücklich mit seiner Kollegin, der Schauspielerin Kristen Bell (39) verheiratet. Langweilig wird es bei den beiden nie, denn der Comedian steht manchmal ganz schön neben der Spur. Kristen ist das gewohnt, Dax ist sein Verhalten aber manchmal selbst peinlich.

Lächeln oder vögeln?

Zu einem kleinen Vorfall kam es, als Kristen Bells Mutter Lorelei ihre Tochter und deren Ehemann in Los Angeles besuchen wollte. In Ellen DeGeneres' Talkshow erinnerte sich Kristen an die denkwürdige Familien-Visite. Lorelei hatte Dax getextet, dass sie so gegen elf Uhr in der Stadt sein würde, woraufhin dieser zurückschrieb: "Kann es nicht abwarten, dich zu sehen." Weil er ein netter Mensch ist, wollte er noch einige Smileys hinzufügen, vertippte sich aber und postete stattdessen eine ganze Reihe Auberginen-Emojis, die gerne mal als Sex-Symbole genutzt werden.

Dax Shepard hat nochmal Glück gehabt

Es dauerte nicht lange und Dax wurde klar, was er da gerade getan hatte. Kristen erinnerte sich: "Ich wusste erst nicht, was er meinte. Dann hat er mir sein Handy gezeigt. Sobald du Auberginen-Emojis postest, ändert sich der ganze Inhalt. Jetzt bedeutet der Text nämlich: 'Hey, ich werde um 11 da sein. Kann es nicht abwarten, dich zu sehen.' Das war nicht die Bedeutung des eigentlichen Texts. Gott sei Dank weiß meine Mama nicht, was ein Auberginen-Emoji ist." Bis jetzt.

© Cover Media