Hollywood Blog by Jessica Mazur

'Unter uns'-Star Anna Julia Kapfelsperger startet in Hollywood durch

Anna Julia Kapfelsperger in ihrem neuen Film 'Beef Wellington'
Anna Julia Kapfelsperger in ihrem neuen Film 'Beef Wellington' © picture alliance

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Nach der Weltpremiere der zweiten Staffel von 'You Are Wanted' mit Matthias Schweighöfer und Jessica Schwarz hat schon die nächste Deutsche ihren Film in Hollywood vorgestellt. Anna Julia Kapfelsperger, die von 2008 bis 2010 bei 'Unter uns' mitspielte und zuletzt im Film 'Unter deutschen Betten' zu sehen war, zeigte beim IFS-Filmfestival ihren Kurzfilm 'Beef Wellington'. Was Helen Mirren damit zu tun hat? Einfach weiterlesen…

Anna Julia Kapfelsperger: Von Potsdam nach Hollywood

Anna Julia Kapfelsperger ist in Hollywood fast schon so zu Hause wie in ihrer Wahlheimat Berlin. Die 32-Jährige, die ihr vielleicht aus 'Unter uns' kennt, kommt öfter im Jahr für ein paar Wochen in die Traumfabrik. Dort steht sie nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera! Anna hat sich in Potsdam-Babelsberg zur Produzentin ausbilden lassen. Ihre Produktions-Partnerin hier in LA ist Louise Fancey Mirren.

Anna arbeitet mit dem Neffen von Helen Mirren

Der Cast von 'Beef Wellington'
Der Cast von 'Beef Wellington' © privat

Bevor ihr jetzt lange überlegt, warum euch der Name Mirren bekannt vorkommt: Louise Mirren ist tatsächlich mit Helen Mirren, der Oscar-Preisträgerin, Grand Dame des internationalen Films und begnadeten Schauspielerin, verbandelt. Louise ist nämlich mit Helens Neffen Simon Mirren verheiratet, und der hat auch den Kurzfilm 'Beef Wellington' geschrieben, der schon auf mehreren Filmfestivals gelobt wurde.

'Beef Wellington': Kein Film für schwache Mägen

Nichts für schwache Nerven: Der Film 'Beef Wellington'
Der Film 'Beef Wellington' hat es in sich © picture alliance

Anna hat 'Beef Wellington' mitproduziert und spielt eine Hauptrolle. Der Streifen ist nichts für schwache Mägen, sondern eine ziemlich schwarze Komödie, in der Nina (Anna) und ihre Freundin Lisa (Louise Fancey Mirren) von einem Serienmörder (Wil Traval) überrascht werden, der seine Opfer normalerweise wie ein Stück Fleisch aufhängt, um sie langsam mit dem Küchenmesser zu foltern. Scary, scary! Aber keine Angst, so weit kommt es in der Dramedy nicht, denn die beiden Ladys drehen irgendwann den Spieß um, und was dann passiert….wird im Film zum Glück nur suggeriert. Ich werde so schnell jedenfalls kein Beef Wellington mehr anrühren. No way!

Das Publikum ist aus dem Häuschen

Das Publikum im 'Laemmle Theatre' in Beverly Hills fand Annas Werk einfach Bombe. Die Leute haben gelacht und geklatscht und Anna und Co. nach dem Screening von allen Seiten mit Lob überschüttet. "Es war eine tolle Premiere, und durch den Film habe ich jetzt Blut geleckt und möchte in Zukunft gern mehr eigene Stoffe entwickeln“, hat mir Anna überglücklich verraten. Zwei Projekte hat sie schon in der Pipeline. Auf dem deutschen Bildschirm könnt ihr sie als nächstes am 2. Juni in der RTL-Serie 'Beck is Back' sehen.

Helen Mirren: Schockmoment in Cannes

May 12, 2018 - Cannes, France - CANNES, FRANCE - MAY 12: Helen Mirren attends the screening of Girls Of The Sun (Les Filles Du Soleil) during the 71st annual Cannes Film Festival at Palais des Festivals on May 12, 2018 in Cannes, France. Cannes Franc
Helen Mirren in Cannes © imago/ZUMA Press, Frederick Injimbert, imago stock&people

​Und Tante Helen? Die wäre sicher auch gern in Beverly Hills dabei gewesen, aber sie war am Samstag beim Filmfestival in Cannes und sorgte dort für einen Schockmoment. Vor einem Interview am Strand stolperte die Leinwand-Ikone, stürzte zu Boden und verlor sogar einen Schuh. Au weia! Die 72-Jährige war aber wieder schnell auf den Beinen und berichtete später von einem verstauchten Handgelenk. Hoffentlich ist Helen bald wieder fit und bei der nächsten Premiere ihres Neffen dabei.

Jessica Mazur