Er sieht keinen Ausweg mehr

Benedikt will sich erschießen

Benedikt begeht eine Verzweiflungstat
01:28 Min

Benedikt begeht eine Verzweiflungstat

„Unter uns“-Folge 6780 vom 12.01.22

Benedikt will sich das Leben nehmen, weil er glaubt, an Schizophrenie erkrankt zu sein. Er holt eine Waffe aus seinem Safe und geht hoch auf die Dachterrasse, um dort seinem Leben ein Ende zu setzen. Jakob und Ute hatten zwar versucht, ihn aufzuhalten, aber es war zwecklos. Nun steht Benedikt auf der Dachterrasse und hält sich die Waffe an den Kopf. Ute hämmert von außen an die verschlossene Tür und versucht, das Schlimmste zu verhindern. „Benedikt, tu das nicht! Mach die Tür auf! Du bist nicht allein, hörst du?“ Aber Benedikt ist zu allem entschlossen… Was sich genau auf der Dachterrasse abspielt, ist oben im Video zu sehen.

Benedikt nahm ein Abschiedsvideo für Jakob auf

Benedikt nimmt ein Abschiedsvideo auf
01:27 Min

Benedikt nimmt ein Abschiedsvideo auf

Hilfe für Suizid-Gefährdete

Wenn Sie Suizid-Gedanken haben, wenden Sie sich bitte sofort an die Telefonseelsorge (www.frnd.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erreichen Sie Menschen, die Ihnen einen Ausweg aus schwierigen Situationen aufzeigen können.