Unsanfte Landung für Katy Perry: Auf den Höhenflug folgt der Fall

Singer Katy Perry is all smiles as she shows off her colorful dress after leaving Italian Restaurant Madeo with her friend in West Hollywood
Bruchlandung für Katy Perry. © Photographer Group / Splash News

Wer hoch fliegt, fällt tief! - im wahrsten Sinne des Wortes

Katy Perry (33) ist eine Frau, die keine Abenteuer scheut. Das wird auf ihrem neuesten Instagram-Video nur allzu gut deutlich. Mit Schutzhelm und Schwimmweste ausgestattet, begibt sich die Sängerin ins Wasser und steigt nur kurze Zeit später mit Hilfe eines Flyboardes in die Höhe. Obwohl das Fliegen anfänglich noch ein wenig unbeholfen aussieht, hat Perry den Dreh schnell raus. Triumphierend wirft sie Luftküsse um sich und posiert wie eine stolze Kriegerin über dem Wasser. Als die 33-Jährige jedoch übermütig wird und ihre Bikinihose herunterzieht, um ihren Allerwertesten in die Kamera zu strecken, passiert, was passieren musste...

Nach dem Höhenflug folgt der Fall. Aus wenigen Metern Höhe stürzt die Sängerin unsanft auf die Wasseroberfläche. Halb so wild, könnte man meinen. Doch Perrys Pechsträhne sollte weiter anhalten. Wie auf einem zweiten Bild der Sängerin zu sehen ist, wurde sie bei ihrem Wassertrip zusätzlich noch von einer Qualle gestochen. Große, rote Pusteln zieren den Oberschenkel der 33-Jährigen. Die Sängerin nimmt ihren Absturz jedoch mit Humor. Sie kommentierte ihren Schnappschuss mit den Worten: "Flashback zu dem Zeitpunkt als ich dachte, ich würde das Jahr 2018 rocken und dann auf eine Qualle gefallen bin." Autsch!

Katy Perry weint bittere Tränen
02:08 Min Katy Perry weint bittere Tränen

Erst im Sommer 2017 überraschte die sonst so gut gelaunte Katy Perry mit einer emotionalen Beichte über die Schattenseiten ihres Ruhms. Das Interview sehen Sie im Video!

spot on news