Unglaublich! Diese zehn Hotties waren noch nie 'Sexiest Man Alive'

Blake Shelton ist der 'Sexiest Man Alive'

Seit 1985 vergibt das 'People Magazine' einmal jährlich den Titel 'Sexiest Man Alive'. Mel Gibson (61) war der Erste, der sich über diesen Titel freuen durfte. Es folgten Männer wie Richard Gere (68, ausgezeichnet 1993 und 1999), Brad Pitt (53, ausgezeichnet 1995 und 2000), George Clooney (56, ausgezeichnet 1997 und 2006) oder David Beckham (42, ausgezeichnet 2015). In diesem Jahr staubte US-Country-Star Blake Shelton (41) den Titel ab - sehr zum Unverständnis diverser Verfolger der Wahl. Für alle, die mit Blake Shelton unzufrieden sind, zeigen wir Ihnen im Video zehn sexy Alternativen.

Diese Hotties sind unsere 'Sexiest Man Alive'-Anwärter

Nach welchen Kriterien "der Mann mit dem größten Sexappeal" ausgesucht wird, ist nicht genau bekannt, Tatsache ist aber, dass bislang hauptsächlich Hollywood-Schauspieler ausgezeichnet wurden. So gehören auch für viele Leonardo DiCaprio oder Ryan Gosling zu den Top-Anwärtern auf diese Auszeichnung. 

Ob es Leonardo DiCaprio (43) bei der 'Sexiest Man Alive'-Wahl ähnlich gehen  wird wie bei den Oscars? Jahrelang musste er auf seinen ersten Goldjungen warten, bis er 2016 tatsächlich für 'The Revenant - Der Rückkehrer' ausgezeichnet wurde. Als Jack in 'Titanic' spielte er sich jedoch bereits zu Beginn seiner Karriere in zahlreiche Frauenherzen - und auch heute noch scheint ihm kein Model widerstehen zu können. Wenn ihn das mal nicht zum perfekten 'Sexiest Man Alive' macht?

Aber auch Ryan Gosling ist ein heißer Kandidat, schließlich gilt für viele: heiß, heißer, Ryan Gosling (37)! Der Kanadier scheint den Ruf des Frauenschwarms für sich gepachtet zu haben - und das nicht erst seit seinem Erfolg mit 'La La Land'. Unvergessen sind außerdem seine Auftritte in 'Crazy, Stupid, Love' und 'Drive'. Er würde damit perfekt in die Reihe seiner sexy Schauspielkollegen passen. Diese beiden Hotties und acht weitere würdige Preisträger sehen Sie im Video. 

spot on news