Ungeschminkt und müde sagt Jennifer Garner "Ja" zu Kaffee

Ungeschminkt und müde sagt Jennifer Garner "Ja" zu Kaffee
Jennifer Garner hat die Nacht im Zelt mit ihren Kids überstanden © instagram.com/jennifer.garner, SpotOn

Nach einer Nacht im Zelt

Mit müden Augen und komplett ohne Make-up: So präsentiert sich Schauspielerin Jennifer Garner (45, "Himmelskind") auf ihrem neuesten Instagram-Bild. Mit offenen Haaren und in einen süßen Fuchs-Pyjama gekleidet blickt sie auf dem Selfie, das ganz offensichtlich in einem Zelt entstanden ist, verschlafen in die Kamera. Doch Garner ist nicht etwa im Camping-Urlaub, die Erklärung ist eine andere. "Du hast Kaffee noch nie mehr gebraucht als einen Tag nach dem 'Yes Day!'", lautet der Kommentar unter ihrem Schnappschuss.

Beim sogenannten "Yes Day" handelt es sich um eine inoffizielle Familientradition, die auf dem gleichnamigen Kinderbuch der Autorin Amy Krouse Rosenthal (51) basiert. Am "Yes Day" dürfen einen Tag lang die Kinder über alles bestimmen, was in der Familie gemacht wird. In diesem Jahr hatten sich Jennifer Garners Kinder Violet (11), Seraphina (8) und Samuel (5) offenbar ausgesucht, im Garten in einem Zelt zu übernachten. Den Hashtags unter dem Instagram-Bild ist außerdem zu entnehmen, dass Garners gemeinsame Kinder mit Ben Affleck (45, "Argo") den "Feiertag" bereits zum fünften Mal begehen durften.

Garner und Affleck hatten sich im Juni 2015 nach zehn Jahren Ehe getrennt und im April 2017 die Scheidung eingereicht. Als allein erziehende Mama scheint der "Yes Day" allerdings umso anstrengender für die Schauspielerin gewesen zu sein. Den Kaffee am Morgen hat sie sich wirklich verdient!

spot on news