Unbeeindruckt von Demi Moores Memoiren: Ashton Kutcher gut gelaunt mit Mila Kunis in Disneyland

Nach Demi Moores Memoiren: Ashton Kutcher und Mila Kunis in Disneyland
Er begegnet den Schlagzeilen mit einem Lächeln: Ashton Kutcher © Kathy Hutchins / Shutterstock.com, SpotOn

Sie zeigen sich gut gelaunt

Demi Moores (56) Memoiren "Inside Out" haben in den vergangenen Wochen für reichlich Wirbel gesorgt. Vor allem die Geständnisse rund um ihren Alkoholmissbrauch, ihre traumatische Kindheit und die nicht so glückliche Ehe mit Ashton Kutcher (41, "Die wilden Siebziger") machten Schlagzeilen.

Kutcher und Moore waren von 2005 bis 2013 verheiratet - eine Zeit voller Höhen und Tiefen, wie Moore in ihrem Buch schildert: unter anderem habe sie sich demnach ihrem Mann zuliebe zu einem flotten Dreier überreden lassen, den sie anschließend bereut habe. Zudem wirft die 56-Jährige Kutcher Untreue vor.

Ashton und Mila strahlen bis über beide Ohren

Wie Kutcher mit diesen Anschuldigungen umgeht, zeigt ein Foto, dass der Schauspieler jüngst auf Instagram gepostet hat: Darauf ist er mit seiner Frau Mila Kunis (36) vor dem Märchenschloss im Abenteuerpark Disneyland zu sehen. Die beiden strahlen bis über beide Ohren.

Es sei ein "magisches Wochenende" gewesen, schreibt Kutcher. "Disneyland - eine Wundertüte voll mit Fantasie. Dieser Walt hatte eine echte Vision".

Kutcher und Kunis lernten sich 1998 beim Dreh von "Die wilden Siebziger" kennen. Sie spielten in der Comedyserie über mehrere Staffeln ein Paar. 2012 kamen die Schauspieler tatsächlich zusammen, drei Jahre später folgte die Hochzeit. Die Geburt von Tochter Wyatt (5) und Sohn Dimitri (3) machten das Familienglück perfekt.

spot on news