Umut Kekilli: Von Natascha enttäuscht

Umut Kekilli: Von Natascha enttäuscht
Umut Kekilli, Natascha Ochsenknecht © BANG Showbiz

Umut Kekilli ist von Natascha Ochsenknecht enttäuscht.

Der 34-Jährige und die 54-Jährige führten acht Jahre lang eine Beziehung. Immer wieder gab es Hochs und Tiefs und auch kurzzeitige Trennungen, seit Dezember 2017 ist endgültig alles aus. Der Grund: Umut hat die Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht betrogen. Nach und nach kommen nun Gerüchte in Umlauf, dass die Dame von damals wohl nicht Umuts einziges "Auswärtsspiel" gewesen sein soll, wie er seinen Seitensprung damals selbst bezeichnete. Nun behauptete Dschungelcamp-Teilnehmer Domenico De Cicco, dass auch Evelyn Burdecki eine Affäre mit dem Fußballspieler gehabt haben soll, und Natascha bezog im TV Stellung dazu. Umut selbst ist von den Äußerungen seiner Ex aber nun gekränkter als diese vielleicht erwartet hätte.

"Dass jetzt auch wieder Natascha bei RTL Fotos auf ihrem Handy zeigt, die sie damals von dem Treffen bekommen hat. Ich wünsche ihr alles Gute mit ihrem neuen Freund und sie versucht, mich immer noch da so bloßzustellen", sagt der Sportler im Gespräch mit 'Promiflash' und verleiht auch seiner Enttäuschung darüber Ausdruck, dass Natascha ihn nun offenbar vollkommen ignoriert. Bei einer zufälligen Begegnung in einem Café soll er Luft für sie gewesen sein. "Sie hat nicht einmal gegrüßt, gar nichts. Ihre Freundin sagt mir hallo, sie geht einfach weiter."

BANG Showbiz