Umfrage in Berlin: Hauptstädter sind genervt von Barbara Schöneberger

Umfrage in Berlin: Hauptstädter sind genervt von Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger ist erfolgreich — ob ein Nerv-Ranking sie da wirklich kratzt? © Becher/WENN.com, WENN

Ein Wirtschaftsmagazin ermittelte unter seinen Lesern ein Ranking diverser Berliner. Dabei taucht auch Moderatorin Barbarba Schöneberger in einer wenig schmeichelhaften Kategorie auf.

Wer hätte das gedacht? Die Berliner sind genervt von Barbara Schöneberger (45)! Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Businessmagazins 'Berlinboxx', welches gemeinsam mit seinen Lesern diverse Listen großer Persönlichkeiten erstellt hatte. Darauf befinden sich Berliner oder solche, die für die Stadt von besonderer Bedeutung sind, abgedeckt wurden Bereiche wie Sport, Kultur, Showbusiness, Wirtschaft und Politik.

Beatrix von Storch und der Mietendeckel

Auch die Moderatorin schaffte es in eine der Top-Ten-Listen, auch wenn sie auf die Ehre wahrscheinlich gern verzichten kann. In der Kategorie 'Die Nervigen' teilt sie sich einen unrühmlichen Platz mit AfD-Politikerin Beatrix von Storch und dem Mietendeckel, dem die Berliner vorwerfen, lediglich eine Utopie zu sein. Doch was stört die Hauptstädter an der TV-Talkerin? "Die Anti-Greta macht Werbung für Kreuzfahrten und ist sich auch sonst für nichts zu schade. Ihr Markenzeichen Plattitüden, Peinlichkeiten und Popanz verkauft sich jedoch fantastisch" heißt es in der Begründung.

Barbara Schöneberger ist überall

Damit ist aber noch nicht Schluss. "Keine Gala ohne Barbara, Barbara auch als Zeitschrift, Barbara ist der Narrenspiegel der deutschen Unterhaltung. Steilvorlage fürs Fremdschämen", wird weiter gemeckert. Doch welchen Showbiz-Vertreter mögen die Berliner? Da macht zum Beispiel Ulrich Tukur das Rennen, der es in die Top Ten der 'Glanzvollen' geschafft hat. "Ob als Kommissar Murot im Tatort, als Sänger auf der Bühne oder als Schriftsteller von Die Spieluhr – das Ausnahmetalent Ulrich Tukur begeistert. Nun ist er von Venedig nach Berlin gezogen. Neben den unvermeidlichen Stars und Sternchen der Hauptstadt ein echtes Bühnen-Schwergewicht!" begründet 'Berlinboxx' seine Auswahl. Ob ihre Platzierung unter den Nervensägen Barbara Schöneberger wirklich kratzt, steht allerdings zu bezweifeln.

© Cover Media