VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Übler Patzer beim „Quiz-Duell“: Bianca „Bibi“ Heinicke vermutet WLAN auf dem Mars

Bianca Claßen sorgte für Gelächter
Bianca Claßen © BANG Showbiz

Bianca Claßen sorgte beim ARD-'Quizduell' für einen lustigen Aussetzer

Die 26-Jährige und ihr Mann Julian Claßen gehören zu Deutschlands bekanntesten und erfolgreichsten YouTube-Stars. Besser bekannt sind die beiden Influencer wohl durch die Namen ihrer Social Media-Kanäle 'BibisBeautyPalace' und 'Julienco'. In der YouTube-Welt kann den beiden also so gar keiner etwas vormachen.

Am vergangenen Freitag [08.02.] war das Paar, das einen kleinen Sohn hat, nun zu Gast bei Jörg Pilawa in der ARD-Show 'Quiz-Duell' und sorgte mit einer Antwort auf eine Frage für einen peinlichen Moment. Die Frage des Moderators: "Was gibt es offensichtlich nach Analyse von NASA-Messdaten natürlicherweise auf dem Mars?" Folgende Antwortmöglichkeiten standen zur Auswahl: WLAN, Öko- und Atomstrom, fließendes Wasser, Fußbodenheizung. Zwar gestand Bianca gleich, dass sie absolut ahnungslos ist und sagte "Ich kenne mich damit gar nicht aus", äußerte dann aber dennoch eine Vermutung, denn das Paar könne sich an eine Anzeige erinnern, in der Grundstücke auf dem Mars angeboten wurden und auch mit WLAN geworben wurde. Grund genug für BiBi, sich für die Antwort "WLAN" zu entscheiden. Und auch Julian meinte: "Das WLAN klingt so falsch, dass ich es jetzt auch nehmen würde." Dann die nackte Wahrheit. Die richtige Antwort wäre "fließendes Wasser" gewesen.

Trotz des kleinen Aussetzers hat das Social Media-Ehepaar am Ende dennoch eine stolze Summe von 10.000 Euro erspielt.

BANG Showbiz