Überraschungsauftritt in New York: Angelina Jolie bringt ihre Kids zur Filmpremiere mit

Angelina Jolie (2.v.l.) mit der Künstlerin Prune Nourry (2.v.r.) und ihren Kindern Shiloh (v.l.n.r.), Zahara, Maddox und Pax.
Angelina Jolie (2.v.l.) mit der Künstlerin Prune Nourry (2.v.r.) und ihren Kindern Shiloh (v.l.n.r.), Zahara, Maddox und Pax. © Getty Images, Mark Sagliocco/Getty Images for Museum of Modern Art

Bitte einmal für die Fotografen lächeln!

Diesen Anblick gab es für die Öffentlichkeit schon lange nicht mehr: Angelina Jolie (43) machte mit vier ihrer sechs Kinder einen Ausflug ins Museum. Gemeinsam mit Shiloh (12), Zahara (14), Pax (15) und Maddox (17) posierte die Schauspielerin dabei auch für die anwesenden Fotografen. Nur die zehnjährigen Zwillinge Knox und Vivienne waren nicht dabei. Anlass für den Familienausflug war die Eröffnung des Filmfestes Doc Fortnight im New Yorker Museum of Modern Art.

Dort feierte die Dokumentation "Serendipity" der französischen Künstlerin und Filmemacherin Prune Nourry (34) Premiere. In der Doku geht es um ihre Brustkrebs-Diagnose. Jolie setzt sich seit langem für die Früherkennung von Brustkrebs ein. Ihre Mutter Marcheline Bertrand (1950-2007) erkrankte an Eierstock- und Brustkrebs und verlor den Kampf gegen die heimtückische Krankheit.

Angelina Jolie zeigt sich entspannt mit ihren Kids
00:29 Min Angelina Jolie zeigt sich entspannt mit ihren Kids