"Two and a Half Men"-Star Conchata Ferrell ist tot: Charlie Sheen nimmt Abschied von seiner "Berta"

Charlie Sheen nimmt emotional Abschied von "Berta"
00:38 Min

Charlie Sheen nimmt emotional Abschied von "Berta"

Conchata Ferrell wurde 77 Jahre alt

Viele Fans werden sie als Haushälterin Berta in der Comedy-Serie „Two and a Half Men“ in Erinnerung behalten: Conchata Ferrell ist tot. Die US-Schauspielerin, die an der Seite von Charlie Sheen in der Serie die freche Haushälterin gab, ist laut Medienberichten am 12. Oktober im Alter von 77 Jahren gestorben.

Im Video trauert Schaupielkollege Charlie Sheen emotional um seine „Berta“.

Die Schauspielerin hatte schon länger gesundheitliche Probleme

Ferrell habe ihre letzten Atemzüge friedlich im Scherman Oaks Hospital in Kalifornien im Kreise ihrer Familie getan, berichtete das Magazin „Deadline“. Die Schauspielerin, die dreimal für einen Emmy nominiert war, sei durch Komplikationen nach einer Herzattacke gestorben.

Die Schauspielerin litt seit längerem unter gesundheitlichen Problemen, wie die Zeitung „Daily Mail berichtet. Bereits im Mai musste sie sich wegen einer verschleppten Infektion im Krankenhaus behandeln lassen. Damals habe sie ohne Vorwarnung einen zehnminütigen Herzstillstand erlitten und wurde mehrere Wochen auf der Intensivstation behandelt. Im Juli sei Ferrell dann in eine Pflegeeinrichtung verlegt worden.