TV-Tipps am Sonntag

TV-Tipps am Sonntag
"Fast & Furious 7": Brian (Paul Walker, l.) und Dom (Vin Diesel) © MG RTL D / Universal Pictures, SpotOn
Anzeige:

Fast & Furious 7, The Voice, Tatort,...

20:15 Uhr, RTL, Fast & Furious 7, Action

Nachdem Dominic Toretto (Vin Diesel) und seine Crew den Bösewicht Owen Shaw ausgeschaltet haben, schwört dessen Bruder Ian blutige Rache: Er möchte das gesamte Team um Dominic, Brian (Paul Walker), Mia (Jordana Brewster), Letty (Michelle Rodriguez), Tej (Ludacris) und Roman (Tyrese Gibson) tot sehen. Hinzu kommt ein Auftrag des mysteriösen Agenten Mr. Nobody (Kurt Russell), der vorsieht, das Überwachungsprogramm "God's Eye" und dessen Programmiererin Ramsey (Nathalie Emmanuel) aus den Händen von heimtückischen Terroristen zu befreien.

20:15 Uhr, Sat.1, The Voice of Germany, Musikshow

In den ersten Battles trauen sich Benedikt Köstler (17, Burgthann) und Felix Harer (19, Oberboihingen) an den Leonard Cohen-Hit "Halleluja". Mit welchem Talent geht Coach Mark Forster in die nächste Runde? Yvonne Catterfeld verlangt von ihrer ersten Battle-Paarung Juan Geck (25, Mannheim) und Robin Portman (21, Herisau/CH) "No More Drama" (Mary J Blige). Michi Beck & Smudo schicken zwei Rocker gegeneinander in den Ring: Patrick "Paddy" Strobel (47, Aach) und Meike Hammerschmidt (27, Salzgitter) singen "Smooth Criminal" (Alien Ant Farm).

20:15 Uhr, das Erste, Tatort: Gott ist auch nur ein Mensch, Krimi

Die Kunstwelt schaut auf Münster, und der Skandal ist perfekt. Kurz vor der Eröffnung der internationalen Skulptur-Tage sorgt das vermeintlich neue Werk des Aktionskünstlers "G.O.D." (Aleksandar Jovanovic) für großes Aufsehen: Denn bei der Clownsfigur vor dem Rathaus handelt es sich um eine Leiche! Schnell finden Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und seine Kollegin Nadeschda Krusenstern (Friederike Kempter) heraus, dass es sich bei dem Toten um einen ehemaligen Münsteraner Stadtrat handelt, der vor einiger Zeit vom Vorwurf der Unzucht mit Minderjährigen freigesprochen wurde. Bei der Obduktion entdecken Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und seine Assistentin Silke Haller (ChrisTine Urspruch), dass im Körper der Leiche ein USB-Stick versteckt war. Und auf diesem der Beweis für die Schuld des ehemaligen Lokalpolitikers. Hat hier jemand Rache an einem zu Unrecht freigesprochenen Kriminellen genommen?

20:15 Uhr, sixx, Silver Linings, Psycho-Tragikomödie

Pat (Bradley Cooper) hat einen Riesen-Haufen Probleme: Gerade wurde er nach etlichen Monaten aus einer psychiatrischen Klinik entlassen, wo man ihm diagnostizierte, dass er bereits sein ganzes Leben unter einer bipolaren Störung leidet. Die führt dazu, dass sich der Maniac in bestimmten Situationen nicht beherrschen kann und zu Gewalt neigt. Doch in die Anstalt kam er, als er den Liebhaber seiner Frau Nikki krankenhausreif prügelte. Dadurch verlor er seinen Job als Lehrer. Und seiner Frau darf er sich aufgrund gerichtlicher Auflagen nicht mehr nähern. Trotzdem will er wieder mit Nikki zusammen kommen. Bei einer Dinner-Party trifft er mit Tiffany (Jennifer Lawrence) auf einen ebenso schwierigen Fall. Die junge Frau hatte kürzlich ihren Mann verloren und ist seit dem psychisch so labil. Dennoch schließen beide einen Pakt: Wenn Pat mit ihr für einen Paartanz-Wettbewerb übt, will ihm Tiffany bei der schwierigen Kontaktaufnahme zu Nikki helfen...

20:15 Uhr, ProSieben, Noah, Monumental-Epos

Noah (Russell Crowe) wird seit Jahren von Visionen vom Ende der Welt heimgesucht. Er glaubt, dass die Nachfahren Kains durch ihre rücksichtslose Zerstörung der Schöpfung dem Zorn Gottes zum Opfer fallen werden. Erst sein weiser Großvater Methusalem (Anthony Hopkins) hilft ihm zu erkennen, dass es eine Chance für Noah und seine Familie gibt, den kommenden Sturm zu überleben. Er muss in Gottes Auftrag eine gewaltige Arche bauen, um die unschuldigen Tiere für einen Neuanfang der Welt zu retten. Hilfe für diese Mammut-Aufgabe erhält er von den "Wächtern" - zu Steinriesen verwandelten, gefallenen Engeln. Dennoch führt Noah seine Mission an den Rand der Verzweiflung, denn es vergehen viele Jahre, bis die Flut kommt.

spot on news