TV-Tipps am Freitag

TV-Tipps am Freitag
"Viele Kühe und ein schwarzes Schaf": Henning (Matthias Brenner) und Martin (Oliver Konietzny, r.) haben unterschiedliche Diagnosen bei einer Milchkuh. © ARD Degeto/Christine Schröder, SpotOn

Kühe und schwarzes Schaf, ...

20:15 Uhr, Das Erste, Viele Kühe und ein schwarzes Schaf, Komödie

Martin (Oliver Konietzny) ist als praktischer Tierarzt gescheitert und arbeitet in der Forschung - bis jetzt, denn auch diesen Job verliert er. Dabei ist er weder dumm noch faul, nur unheimlich schusselig. Das reicht jetzt auch seiner Freundin Tessa (Sarah Hannemann), sie wirft ihn raus. Martin steht vor einem Scherbenhaufen. Just in diesem Moment ereilt ihn ein Anruf seiner Mutter Beate (Barbara Philipp): Sein Vater Henning (Matthias Brenner), ein altgedienter Landtierarzt, hat sich den Arm gebrochen und braucht Martins Hilfe.

20:15 Uhr, ProSieben, Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste, Sci-Fi-Jugendabenteuer

Thomas (Dylan O'Brien) und seine Freunde konnten aus dem Labyrinth entfliehen. Sie werden zu einer mysteriösen Einrichtung namens WCKD gebracht, in der sie angeblich in Sicherheit sind. Doch Thomas ist skeptisch. Er erfährt von einer Widerstandsorganisation, die sich in der Brandwüste niedergelassen hat. Mit seinen Freunden flüchtet er aus dem Komplex und begibt sich auf die Suche. Gemeinsam mit den Widerstandskämpfern will er sich an WCKD rächen.

20:15 Uhr, RTLzwei, Spider-Man 3, Superheldenabenteuer

Eigentlich könnte Peter Parker (Tobey Maguire) zufrieden sein: In seiner Beziehung mit Mary Jane (Kirsten Dunst) läuft alles hervorragend, als Superheld Spider-Man ist er in New York ein gefeierter Star. Zufällig gerät er in Kontakt mit einer intelligenten außerirdischen Substanz, die ihm noch stärkere Kräfte verleiht, aber auch seine negativen Charaktereigenschaften verstärkt. Peter muss sich zwischen den verlockenden Möglichkeiten des Alien-Symbionten und seiner wahren Natur entscheiden. Gefahr droht außerdem, als der Ex-Sträfling Flint Marco (Thomas Haden Church) als Superschurke Sandman New York in Angst und Schrecken versetzt.

21:00 Uhr, ONE, Kühn hat zu tun, Psychokrimi

Martin Kühn (Thomas Loibl) - 44 Jahre alt, verheiratet mit Susanne (Dagmar Leesch) - hat zwei Kinder, ein Häuschen in einer Neubausiedlung auf dem Gelände einer ehemaligen Munitionsfabrik und in der Tat viel zu tun. Nicht genug, dass Nachbarstochter Emily Brenningmeyer (Yolanda Schlagintweit) offenbar am helllichten Tag entführt wurde. Es kommt auch noch ein Mordfall hinzu: Gleich hinter dem Garten der Kühns ist die übel zugerichtete Leiche eines Mannes gefunden worden - das Opfer eines Serienmörders?

22:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Sonnenwende, Krimi

Familie Böttger betreibt einen Bauernhof im Schwarzwald, mit großem Einsatz, naturnah und bäuerlichen Traditionen verbunden. Als die älteste Tochter Sonnhild plötzlich stirbt, untersuchen Franziska Tobler (Eva Löbau) und Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) den Todesfall. Friedemann kennt Volkmar Böttger schon seit der Schulzeit. Weil die Gerichtsmedizinerin einen Verdacht auf falsche Diabetesbehandlung gegen den Arzt der Böttgers nicht bestätigt, ist er erleichtert, dass die Familie in Ruhe trauern kann. Franziska Tobler allerdings hält die Aussagen des Arztes für Schutzbehauptungen.

spot on news