TV-Leckerbissen: Dritte Staffel für "Kitchen Impossible"

TV-Leckerbissen: Dritte Staffel für "Kitchen Impossible"
Wagt sich auch im kommenden Jahr an neue Kochaufgaben: Tim Mälzer © VOX / Timmo Schreiber / Boris Breuer, SpotOn
Anzeige:

2018 geht es weiter

Bei dieser freudigen Nachricht dürften in TV-Starkoch Tim Mälzer (46, "Born to Cook: Schmeckt nicht - gibt's nicht") nur die schönsten Gefühle hochgekocht sein. Seine Show "Kitchen Impossible" bekommt eine dritte Staffel. VOX sieht die ungewöhnliche Kochsendung dank guter Einschaltquoten als "vollen Erfolg" und will 2018 neue Folgen ausstrahlen, wie der Kölner Sender am Mittwoch bekannt gab. Mälzer und seine Koch-Kollegen stellen sich in der Show scheinbar unlösbaren kulinarischen Aufgaben und müssen lokale Spezialitäten unter erschwerten Bedingungen zubereiten.

Am Sonntag, den 12. März, um 20:15 Uhr wartet bei VOX allerdings zuvor noch einmal die schwarze Box mit den nachzukochenden Gerichten auf Tim Mälzer und seinen Kollegen Tim Raue (42). Raue muss zunächst im kleinen Dorf Caimari auf Mallorca Coca mit Oktopus und Schneckensuppe zubereiten, während Mälzer sich in Berlin an Königsberger Klopse wagt. Im italienischen Sarzana kümmert Raue sich danach um eine Torta Tiramisù und Mälzer muss in einem Flugzeug über den Wolken die Aufgabe meistern, Saiblingsfilet, Rehmedaillons mit Schupfnudeln und Pistazienfinancier zu kochen.

spot on news