Trotz Tod von "Schildkröte": "Dittsche" geht weiter

Trotz Tod von "Schildkröte": "Dittsche" geht weiter
"Dittsche"-Schöpfer und Hauptdarsteller Olli Dittrich macht weiter © WDR/Beba Franziska Lindhorst, SpotOn
Anzeige:

Start der 22. Staffel

Für Fans der Kultserie "Dittsche" war es ein großer Schock: Franz Jarnach alias "Schildkröte" verstarb völlig überraschend Anfang des Jahres. Doch auch ohne den beliebten Stammgast in der patinareichen Krokojacke wird die Serie in eine neue Staffel gehen. Das gab der WDR jetzt am Mittwoch bekannt. Ab Freitag, 3. März 2017, entstehen zwölf neue Folgen der Kultserie "Dittsche - das wirklich wahre Leben" - wie gewohnt live aus dem Eppendorfer Grill in Hamburg.

"'Dittsche' geht weiter, weil auch das wirklich wahre Leben weitergeht", erklärt "Dittsche"-Schöpfer und -Darsteller Olli Dittrich die Entscheidung. Demnach soll der Tod des Darstellers auch in der Serie als Tod der TV-Figur eine Rolle spielen. Wie genau, das wird die spannende Frage der ersten Folge sein.

"Dittsche - das wirklich wahre Leben" geht damit bereits in die 22. Staffel und ist im WDR Fernsehen immer live freitags um 23.30 Uhr zu sehen.

spot on news