Trotz Texthänger rockt Michael Patrick Kelly die Bühne

"Es wird laut, es wird auch ein bisschen geschrien, aber es ist alles mit Liebe"

So haben die Fans Michael Patrick Kelly noch nie auf der "Sing meinen Song"-Bühne gesehen. Da sei ihm auch ein kleiner Texthänger verziehen, als er die Stimmung seines Publikums bereits mit den ersten Klängen seiner Interpretation zum Kochen bringt und dann einen Aussetzer hat. Schließlich ist er nicht der erste in dieser Staffel, der den Text vergessen hat. Auch Jeanette Biedermann hat bei ihrem Auftritt mit "Nie wieder Alkohol" von Johannes Oerding ein Blackout. Aber Michael Patrick Kelly ist Profi und überspielt gekonnt den kurzen Hänger. Wie charmant er damit umgeht, gibt es im Video zu sehen.

Michael Patrick Kelly findet: "Es gibt so viele Songs übers Verletztsein, Schmerz, Leid, aber es gibt nicht viele Songs, die sagen mich kriegst du nicht kaputt." Deswegen hat er sich am Tauschabend von Jennifer Haben den Song "Unbroken" ausgesucht. Doch nicht nur an der Komposition hat der "Sing meinen Song"-Gastgeber Hand angelegt, sondern auch bei einigen Textpassagen. Das hat sich gelohnt, denn die ersten Töne, die er dann bei seinem Auftritt rausrockt, hauen alle um.

Ein Song für die Fans

"Unbroken" bedeutet Jennifer Haben sehr viel, weil dieser Song auch ihren Fans viel bedeutet: "Sie erzählen uns ihre schlimmsten Geschichten ... und sagen, eure Musik, die hilft uns Kraft zu schöpfen. 'Unbroken', wir sind ungebrochen." Und genau diese Aussage des Songs hat Michael Patrick Kelly sofort angesprochen und gut gefallen: "Ich mag die Message von diesem Lied!"